Aufrufe
vor 1 Woche

Aktuell Obwalden | KW02 | 13. Januar 2022

  • Text
  • Veranstaltungen
  • Engelberg
  • Lungern
  • Kerns
  • Immobilien
  • Wwwaktuellcom
  • Vermieten
  • Giswil
  • Alpnach
  • Sachseln
  • Obwalden
  • Januar
  • Stellen
  • Telefon
  • Sarnen
Aktuell Obwalden Gratis jede Woche in alle Haushaltungen von Obwalden. Immobilien, Veranstaltungen und Stellenmarkt.

AKTUELL DER NACHNAME

AKTUELL DER NACHNAME DieseWoche: Matter In Obwalden gilt Matter als typischer Engelberger Nachname. Ein «Alleinstellungsmerkmal» ist der Name im Klosterdorfaber nicht. Auch in den Kantonen Bern und Wallis gilt Matter als altes Geschlecht. Kein Wunder, denn die Herkunft dieses Nachnamens ist sehr unspezifisch und «ortsneutral»: Matter stammt vonMatte, also voneiner Wiese. Entsprechend finden sich schweizweit viele Variationen mit einer «Matte» im Wortstamm, etwa Andermatt, Odermatt, von Matt, Pfammatter –und auch unzählige Orte und Weiler wie beispielsweise Zermatt und damit das Matterhorn. Unddiese alpineWelt passt perfekt zu Stefan Matter aus Engelberg. Der 34-jährige Telemark-Athlet hat kürzlich den Obwaldner Sportpreis erhalten und amtiert als OK-Chef der Telemark-Schweizermeisterschaften vom 5.und 6. Februar auf dem Brunni. Dass einige Engelberger ihn und seine Matter-Linie «Schösel» nennen, hat mit dem Vornamen seines Grossvaters Josef Matter (1920-2012) zutun. Andere Matter- Linien sind beispielsweise die Rietler,Stollermättler und die vomBerg. Ein bekanntes Gesicht in Engelberg ist auch die frühere Hebamme Verena Matter. «Sie hat auch mir auf die Welt geholfen», sagt Stefan Matter. «Vreni Matter ist eine Cousine meines Grossvaters.» Zu Weltruhm gebracht hat es nicht nur Stefan Matter als Telemark-Weltmeister, sondern auch ein anderer Engelberger Matter, und zwar der Grafikdesigner Herbert Matter (1907-1984). Als jungen Mann zog es ihn Mitte der 1930er-Jahre indie USA. Mit seinen Arbeiten gilt er in der Schweiz als Begründer des modernen Fotoplakats –die berühmten Schweizer Tourismusplakate aus den 1930er-Jahren (Bild) stammen vonihm. Er verstarb 1984 in Southampton (USA). (ve) Das alte Inserat Publiziert1907 im Amtsblatt

Wir wünschen beste Aussichten für das neue Jahr WASUNDWIE.CH DIE ENERGIE-OPTIMIERER Antoniusmesse2022 Jahresgedächtnis FürJodler, Trachten, Schwinger, Viehzuchtvereinvon Giswil am Samstag, 15.Januar2022, 19.30Uhr in derPfarrkircheGrossteil Mitwirkende: Jodlerklub undTrachtenmusik Giswil

Archiv Aktuell Obwalden