Aufrufe
vor 1 Woche

Aktuell Obwalden | KW 47 | 24. November 2022

  • Text
  • Konzerte
  • Veranstaltungen
  • Immobilien
  • Engelberg
  • Lungern
  • Sachseln
  • Wwwaktuellcom
  • Giswil
  • Tage
  • Alpnach
  • Kerns
  • Obwalden
  • Telefon
  • Stellen
  • November
  • Dezember
  • Sarnen
Aktuell Obwalden. Gratis jede Woche in alle Haushaltungen von Obwalden. Redaktionelle Inhalte, Veranstaltungen, Stellen und Immobilien.

AKTUELL INFORMIERT

AKTUELL INFORMIERT Energie- und Klimakonzept wird intensiv diskutiert Trotz einer überschaubaren Traktandenliste nimmt sich der Kantonsrat nächste Woche gleich zwei Tage Zeit für die letzte Sitzung in diesem Jahr. Ein Grund dafür dürfte – neben der Beratung des Budgets 2023 – auch das 170 Seiten dicke Energie- und Klimakonzept 2035 sein, über das debattiert wird (wir berichteten). Der bunte Strauss an Massnahmen, die im Konzept formuliert sind, reicht von der Förderung von Photovoltaikanlagen an Fassaden bis hin zum Anspruch, dass ab 2027 alle Obwaldner Schulküchen ihr vegetarisches Menu als «Menu 1» anpreisen und nicht etwa als «Menu 2» oder «Menu 3». Mittlerweile hat sich die vorberatende Kommission eingehend mit dem Energieund Klimakonzept beschäftigt – und einige Anmerkungen dazu formuliert. Kommissionspräsident Dominik Imfeld bestätigt auf Anfrage, dass das Konzept innerhalb der Kommission zu «intensiven Diskussionen» geführt hat. Solche erwarte er auch im Kantonsrat nächste Woche, «denn die Bandbreite der vorgeschlagenen Massnahmen im Konzept ist riesig». Einig sei man sich, dass das umfassende Konzept «in die richtige Richtung führt». In einigen Punkten erwarte man aber Nachbesserungen. Ein Fragezeichen setzt die Kommission beispielsweise hinter die Absicht der Regierung, Elektrofahrzeuge stärker zu fördern, etwa durch eine Anpassung der Strassenverkehrssteuern oder durch gezielte Fördermittel für Käufer von Elektroautos. Ziel der Regierung ist es, dass bis 2027 bereits 80 Prozent der neu eingelösten Autos rein elektrisch fahren. Die Fördermassnahmen für Elektroautos möchte die Kommission allerdings streichen. Kommissionspräsident Imfeld: «Solche Anreize gelten mittlerweile fast schon als überholt.» Moderne Elektroautos seien bereits genügend effizient und günstig, sodass ihr Kauf nicht mit Fördermitteln der öffentlichen Hand forciert werden müsse. Weil es sich beim Energie- und Klimakonzept 2035 um eine Art Wegleitung handelt und nicht um eine Gesetzesvorlage, kann das Parlament das Konzept lediglich (mit Änderungsanträgen) zur Kenntnis nehmen. Allerdings werden wohl einige der Massnahmen früher oder später in (verbindliche) Gesetzesanpassungen münden. Blick in die umgebaute OKB-Filiale in Engelberg Am Samstag hat die OKB-Filiale in Engelberg zum Tag der offenen Tür eingeladen. Rund 450 Besucher besichtigten die beiden Etagen. Die zweite Umbauphase des Erdgeschosses der OKB-Filiale (nach einer ersten Etappe im Jahr 2021) hat rund sechs Monate gedauert. Während dieser Zeit bediente das Filialteam seine Kundschaft teilweise in einem Provisorium. Offen ist die neue Filiale bereits seit dem 2. November.

FORDFOCUS JETZTTESTEN... FORD FOCUS HYBRID / AUCH ALS KOMBI Mit schärferem Design, hochmodernen Assistenzund Konnektivitäts-Funktionen sowie einer grösseren Vielfalt an elektrifizierten Antriebssträngen. Brünigstrasse, Telefon 041 666 75 80, www.garageheimberg.ch

Archiv Aktuell Obwalden