Aufrufe
vor 1 Jahr

Aktuell Obwalden 37-2017

Aktuell Obwalden Gratis jede Woche in alle Haushaltungen von Obwalden. Immobilien, Veranstaltungen und Stellenmarkt.

Ein JA zur

Ein JA zur Altersvorsorge 2020 istwichtig fürObwalden! Weil: -Die Finanzierung der AHV undder beruflichen Vorsorge fürJungund Alt gesichertwird -Die im Parlament diskutierte Alternative fürdas Gewerbe teurer ist -Die Landwirtschaftund tiefereEinkommen davon besondersprofitieren -Die Renten gesichertwerden ErichEttlin, Ständerat Karl Vogler, Nationalrat DenältestenBrennstoff mit neuster Technik kombinieren. Heizen Siebequemund effizient.Mit Pellets-, Hackschnitzel- oder Stückholz-Heizungen setzen Sieauf 100% naturbelassenenBrennstoff und umweltfreundliche Wärme. www.sigmatic.ch

Natur erleben aktuell www.naturiamo.ch Indianererlebnis im Wald Ki ab 4/Erw Abenteuerlicher Waldtag mit «echten» Indianern.Mit Trommelmusik stimmenwir uns in die Welt der Indianer ein, lernen ohne Streichholz und FeuerzeugFeuer zu entfachen, stellen Lederbeutel, Pfeil, Bogen und Indianerschmuck her, unterziehen uns einer Kriegsbemalung oder gehen auf Tierspurensuche. Als Indianer-Zmittag erwarten dich einindianischesKraftgetränk und Schlangenbrot. • Samstag, 23.September2017, 10.00 –15.00Uhr im Hofwald. Treffpunkt: Parkplatz Talstation LDN. • FürFamilien mitKindernab4,Kinder o. Begl. ab 7. Findet beijeder Witterung statt. Teilnahme gratis, Anmeldung nötig. Ausrüstung: gute Schuhe, wettertaugliche Bekleidung, Regenschutz, Getränk,Zmittag, Brätelnmöglich • Leitung:Stefanie Michel, Wolfenschiessen; Indianer Andy, Pan, Peterund Sara. Anmeldungbis 17.09.2017. Spiel und Spass im Herbstwald Astronomie-Einführungskurs Welche Objektekannman am Himmel sehen? Wiemisst man Entfernungen? Wieist derKosmosaufgebaut? Vier Theorieabendeund einBeobachtungsabend. Für interessierte Erwachsene mit und ohne Vorkenntnisse • Theorie:Mittwoch,25.10./08.11. /15.11. /22.11.2017, 19.30 –21.00 Uhr, Kollegi Stans. • Kosten: CHF130 /Mitglieder NAGONCHF 65. Leitung:Physiker Hugo Limacher und Andreas Traber • Anmeldung bis15.10.2017: NAGON, info@nagon.ch oder 041660 20 03 Walderlebnis mit Seilbrückenbau Ki ab 4/Erw Wir bauenimKernwald gemeinsam eine abenteuerliche Seilbrücke. Es darf geknotet, geklettert, geschaukelt und balanciert werden. Die wichtigsten Knoten dazu werden euch gezeigt. Vom Feuer gibt es feinen Waldtee. • Samstag, 28.Oktober 2017, 10.00 –15.00 Uhr. Kernwald. Bei jeder Witterung. Treff:Postautohaltestelle Kernwald. • Für Familien,Gottis, Göttis,Grossväter,Grossmütter mit Kindern ab 4Jahren. Teilnahme gratis,Anmeldung nötig. • Ausrüstung: guteSchuhe, wettertaugliche Bekleidung,Regenschutz,Getränk,Zmittag, brätelnamFeuer möglich. • Leitung: Stefanie Michel, Wolfenschiessen; Marie-Louise Christen, Emmetten. Anmeldung bis 22.10.2017 Esel-Trekking Ki ab 5/Erw Eseltrekking mit den Kindern erleben. Wir starten mitden neuen Esel-Freundenauf dem HofSchürmatt in Alpnach, erleben vielSpassiges mit den Langohren und erfahren einiges überdie Eigenheitender Grautiere. Unterwegs geniessenwir das mitgebrachte Mittagessen am Feuer. Speedy und seine Kameraden freuen sich auf dich. • Sonntag,29. Oktober2017, 11.00 –ca. 15.30Uhr. Beijeder Witterung, ausser bei Gewitter. • Kinder ab 5Jahren in Begl. von Eltern,Grosseltern, Gotti,Göttis;ohne Begl.ab7Jahren • Kosten: Kind/ErwachsenejeCHF 20 /Familienpauschale CHF 60 /Mitglieder CHF 15 /50 • Leitung: Madeleine Ackermann und Sepp Wallimann,Schürmatt, Alpnach-Dorf. Anmeldungbis 22.10.2017 Unsere Hauptsponsoren • Stiftung Dr.Robert und Lina Thyll-Dürr • T. +H.Klüber.Stiftung für Friedenund Lebenshilfe natur &umweltob- nidwalden •Stansstaderstr. 26 •6370 Stans 041 6109030•naturiamo@bluewin.ch •www.naturiamo.ch 6–10 Jahre Laub raschelt unter den Füssen aufunserem Streifzug durch denWald. Wir suchen die verborgene Schatzkiste, du kannst vieles entdecken, werkenund spielen. WirkochenfeinesEssen, geniessen Spiel undSpass im Herbstwald. • Samstag, 21. Oktober2017, 10.00 –16.00 UhrimKernwald. Beijeder Witterung. • Treffpunkt: PostautohaltestelleKernwald. Für Kinder von6–10Jahren. Kosten: CHF 20.– • Leitung: Naturpädagoginnen Helen Kiefer, Kerns und Käthi Riebli, Sarnen. Anmeldung bis 15.10.2017 Erw

Keine Tags gefunden...

Archiv Aktuell Obwalden

50-2018 Aktuell Obwalden
49-2018 Aktuell Obwalden
48-2018 Aktuell Obwalden
47-2018 Aktuell Obwalden
46-2018 Aktuell Obwalden
45-2018 Aktuell Obwalden
44-2018 Aktuell Obwalden
43-2018 Aktuell Obwalden
42-2018 Aktuell Obwalden
41-2018 Aktuell Obwalden
40-2018 Aktuell Obwalden
39-2018 Aktuell Obwalden
38-2018 Aktuell Obwalden
37-2018 Aktuell Obwalden
36-2018 Aktuell Obwalden
35-2018 Aktuell Obwalden
34-2018 Aktuell Obwalden
33-2018 Aktuell Obwalden
32-2018 Aktuell Obwalden
30-2018 Aktuell Obwalden
29-2018 Aktuell Obwalden
28-2018 Aktuell Obwalden
27-2018 Aktuell Obwalden
26-2018 Aktuell Obwalden
25-2018 Aktuell Obwalden
24-2018 Aktuell Obwalden
23-2018 Aktuell Obwalden
22-2018 Aktuell Obwalden
Aktuell Obwalden 21-2018
Aktuell Obwalden 20-2018
Aktuell Obwalden 19-2018
Aktuell Obwalden 18-2018
Aktuell Obwalden 17-2018
Aktuell Obwalden 16-2018
Aktuell Obwalden 15-2018
Aktuell Obwalden 14-2018
Aktuell Obwalden 13-2018
Aktuell Obwalden 12-2018
Aktuell Obwalden 11-2018
Aktuell Obwalden 10-2018
Aktuell Obwalden 09-2018
Aktuell Obwalden 08-2018
Aktuell Obwalden 07-2018
Aktuell Obwalden 06-2018
Aktuell Obwalden 05-2018
Aktuell Obwalden 04-2018
Aktuell Obwalden 03-2018
Aktuell Obwalden 02-2018
Aktuell Obwalden 01-2018
Aktuell Obwalden 51-2017
Aktuell Obwalden 50-2017
Aktuell Obwalden 49-2017
Aktuell Obwalden 48-2017
Aktuell Obwalden 47-2017
Aktuell Obwalden 46-2017
Aktuell Obwalden 45-2017
Aktuell Obwalden 44-2017
Aktuell Obwalden 43-2017
Aktuell Obwalden 42-2017
Aktuell Obwalden 41-2017
Aktuell Obwalden 40-2017
Aktuell Obwalden 39-2017
Aktuell Obwalden 38-2017
Aktuell Obwalden 37-2017
Aktuell Obwalden 36-2017
Aktuell Obwalden 35-2017
Aktuell Obwalden 34-2017
Aktuell Obwalden 33-2017
Aktuell Obwalden 32-2017
Aktuell Obwalden 30-2017
Aktuell Obwalden 29-2017
Aktuell Obwalden 28-2017
Aktuell Obwalden 27-2017
Aktuell Obwalden 26-2017
Aktuell Obwalden 25-2017
Aktuell Obwalden 24-2017
Aktuell Obwalden 23-2017
Aktuell Obwalden 22-2017
Aktuell Obwalden 21-2017
Aktuell Obwalden 20-2017
Aktuell Obwalden 19-2017
Aktuell Obwalden 18-2017
Aktuell Obwalden 17-2017
Aktuell Obwalden 16-2017
Aktuell Obwalden 15-2017
Aktuell Obwalden 14-2017
Aktuell Obwalden 13-2017
Aktuell Obwalden 12-2017
Aktuell Obwalden 11-2017
Aktuell Obwalden 10-2017
Aktuell Obwalden 09-2017
Aktuell Obwalden 08-2017
Aktuell Obwalden 07-2017
Aktuell Obwalden 06-2017
Aktuell Obwalden 05-2017
Aktuell Obwalden 04-2017
Aktuell Obwalden 03-2017
Aktuell Obwalden 02-2017
Aktuell Obwalden 01-2017
Aktuell Obwalden 51-2016
Aktuell Obwalden 50-2016
Aktuell Obwalden 49-2016
Aktuell Obwalden 48-2016
Aktuell Obwalden 47-2016
Aktuell Obwalden 46-2016
Aktuell Obwalden 45-2016
Aktuell Obwalden 43-2016
Aktuell Obwalden 42-2016
Aktuell Obwalden 41-2016
Aktuell Obwalden 40-2016
Aktuell Obwalden 39-2016
Aktuell Obwalden 38-2016
Aktuell Obwalden 37-2016
Aktuell Obwalden 36-2016
Aktuell Obwalden 35-2016
Aktuell Obwalden 34-2016
Aktuell Obwalden 33-2016
Aktuell Obwalden 32-2016
Aktuell Obwalden 30-2016
Aktuell Obwalden 29-2016
Aktuell Obwalden 28-2016
Aktuell Obwalden 27-2016
Aktuell Obwalden 26-2016
Aktuell Obwalden 25-2016
Aktuell Obwalden 24-2016
Aktuell Obwalden 23-2016
Aktuell Obwalden 22-2016
Aktuell Obwalden 21-2016
Aktuell Obwalden 20-2016
Aktuell Obwalden 19-2016
Aktuell Obwalden 18-2016
Aktuell Obwalden 15-2016
Aktuell Obwalden 14-2016
Aktuell Obwalden 13-2016
Aktuell Obwalden 12-2016
Aktuell Obwalden 11-2016
Aktuell Obwalden 10-2016
Aktuell Obwalden 09-2016
Aktuell Obwalden 08-2016
Aktuell Obwalden 07-2016
Aktuell Obwalden 05-2016
Aktuell Obwalden 04-2016
Aktuell Obwalden 03-2016
Aktuell Obwalden 02-2016