Aufrufe
vor 5 Monaten

Aktuell Obwalden 36-2017

  • Text
  • Sarnen
  • Alpnach
  • September
  • Telefon
  • Giswil
  • Stans
  • Obwalden
  • Sachseln
  • Kerns
  • Stellen
Aktuell Obwalden Gratis jede Woche in alle Haushaltungen von Obwalden. Immobilien, Veranstaltungen und Stellenmarkt.

Mir gefällts leichter!

Mir gefällts leichter! ® Ernährungsberatung für Frau Mann Kind Rufen Sie an für eine unverbindliche und kostenlose Erstberatung! Trimlines Sarnen 041 660 88 14 www.trimlines.ch Altdorf Horw Stans Sursee Weggis Wil (SG) St. Gallen Hotel Restaurant Events ZITHER- WOCHENENDE Samstag, 16.September 2017,20.00 Uhr SALZBURGER SAITENKLANG Geniessen Sieeinen Abendvoller musikalischer Höhepunkte. 3-Gang-Klassikdîner &Konzert ab 18.00 Uhr CHF75.– CHF28.– proPerson nurKonzert Platzreservation: www.seatlion.com/events oder MusikWieland041 660 35 64 Sonntag, 17.September 2017 10.00–17.00 Uhr SCHWEIZER ZITHERSTUBETE Mit17verschiedenenFormationen. Eintritt FREI mitTürkollekte Mehr Infos www.krone-sarnen.ch Nichtverpassen!TELLSPIELMIT GILBERT &OLEG am Freitag, 29.September2017, 18.30Uhr in derfreeheit. Ich kann Trimlines empfehlen! „Bei einem Bürojob, wo man vorwiegend sitzt, ist eine gute und gesunde Ernährung sehr wichtig. Nur allzu gut weiss ich, wie verlockend Naschereien am Arbeitsplatz sein können. Um diesen alltäglichen Gewohnheiten ein wenig zu entkommen, wollte ich meine Ernährung umstellen. Nach einer sehr positiven Rückmeldung einer Bekannten, habe ich mich für Trimlines entschieden. Ich habe viel über meinen Körper, über verschiedenste Nahrungsmittel sowie deren Wichtigkeit gelernt. Deshalb empfand ich dies wie eine Ausbildung. Ich esse heute viel gesünder und ausgewogener. Da ich viel Sport treibe, hatte ich am Anfang ein wenig Bedenken. Jedoch fühle ich mich mit der Trimlines Ernährung viel gestärkter und energiegeladen. Ich kann Trimlines bestens weiterempfehlen, sei es um Gewicht zu verlieren, oder weil man einfach seine Ernährung umstellen möchte.“ Géraldine Crippa, Udligenswil

Tierschutzverein Obwalden 6061 Sarnen KATZENKASTRATIONS –AKTION Wir kastrieren gratis alle Ihre Bauernhof- und herrenlosen Katzen aus dem Kanton Obwalden Samstag, 28. Oktober 2017 Unkastrierte Katzen vermehren sich rasend schnell, esleben dann zu viele Katzen auf zu engem Raum. Das führt zu Revierkämpfen und Verletzungen. Krankheiten und Parasiten breiten sich aus. Rangniedrige Tiere wandern abund verwildern oder suchen sich andere Bauernhöfe. Kranke Katzen können auch für andere Bauernhoftiere zum Problem werden. Durch gezielte Katzenkastrationen soll die unkontrollierte Vermehrung und die daraus entstehende Ansteckung von Krankheiten eingedämmt und qualvolles Leiden verhindert werden. Mit Ihrer Hilfe können wir gemeinsam viel erreichen. Melden Sie uns Ihre Bauernhof- oder herrenlosen Katzen zur Kastration an. Diese Gratis-Katzenkastrations-Aktion kann Dank Spendengelder und ehrenamtlichen Helfern durchgeführt werden. Talon bitte per Post oder E-Mail bis 30.09.2017 senden an: Tierschutzverein Obwalden, Postfach 1603, 6061 Sarnen /info@tierschutz-ow.ch / 079 772 79 00 _______________________________________________________ Anmeldetalon für Katzenkastrations-Aktion Name /Vorname: .................................................................................... Adresse: .................................................................................... PLZ /Ort: .................................................................................... E-Mail /Telefon: ........................................................................................... Anzahl: Kätzinnen ............ Kater ............ Ort /Datum /Unterschrift: .................................................

Sarnen Alpnach September Telefon Giswil Stans Obwalden Sachseln Kerns Stellen

Archiv Aktuell Obwalden

Aktuell Obwalden 03-2018
Aktuell Obwalden 02-2018
Aktuell Obwalden 01-2018
Aktuell Obwalden 51-2017
Aktuell Obwalden 50-2017
Aktuell Obwalden 49-2017
Aktuell Obwalden 48-2017
Aktuell Obwalden 47-2017
Aktuell Obwalden 46-2017
Aktuell Obwalden 45-2017
Aktuell Obwalden 44-2017
Aktuell Obwalden 43-2017
Aktuell Obwalden 42-2017
Aktuell Obwalden 41-2017
Aktuell Obwalden 40-2017
Aktuell Obwalden 39-2017
Aktuell Obwalden 38-2017
Aktuell Obwalden 37-2017
Aktuell Obwalden 36-2017
Aktuell Obwalden 35-2017
Aktuell Obwalden 34-2017
Aktuell Obwalden 33-2017
Aktuell Obwalden 32-2017
Aktuell Obwalden 30-2017
Aktuell Obwalden 29-2017
Aktuell Obwalden 28-2017
Aktuell Obwalden 27-2017
Aktuell Obwalden 26-2017
Aktuell Obwalden 25-2017
Aktuell Obwalden 24-2017
Aktuell Obwalden 23-2017
Aktuell Obwalden 22-2017
Aktuell Obwalden 21-2017
Aktuell Obwalden 20-2017
Aktuell Obwalden 19-2017
Aktuell Obwalden 18-2017
Aktuell Obwalden 17-2017
Aktuell Obwalden 16-2017
Aktuell Obwalden 15-2017
Aktuell Obwalden 14-2017
Aktuell Obwalden 13-2017
Aktuell Obwalden 12-2017
Aktuell Obwalden 11-2017
Aktuell Obwalden 10-2017
Aktuell Obwalden 09-2017
Aktuell Obwalden 08-2017
Aktuell Obwalden 07-2017
Aktuell Obwalden 06-2017
Aktuell Obwalden 05-2017
Aktuell Obwalden 04-2017
Aktuell Obwalden 03-2017
Aktuell Obwalden 02-2017
Aktuell Obwalden 01-2017
Aktuell Obwalden 51-2016
Aktuell Obwalden 50-2016
Aktuell Obwalden 49-2016
Aktuell Obwalden 48-2016
Aktuell Obwalden 45-2016
Aktuell Obwalden 39-2016
Aktuell Obwalden 37-2016
Aktuell Obwalden 34-2016
Aktuell Obwalden 33-2016
Aktuell Obwalden 30-2016
Aktuell Obwalden 29-2016
Aktuell Obwalden 28-2016
Aktuell Obwalden 27-2016
Aktuell Obwalden 26-2016
Aktuell Obwalden 23-2016
Aktuell Obwalden 21-2016
Aktuell Obwalden 20-2016
Aktuell Obwalden 19-2016
Aktuell Obwalden 18-2016
Aktuell Obwalden 12-2016
Aktuell Obwalden 11-2016
Aktuell Obwalden 10-2016
Aktuell Obwalden 09-2016
Aktuell Obwalden 08-2016
Aktuell Obwalden 07-2016
Aktuell Obwalden 05-2016
Aktuell Obwalden 04-2016
Aktuell Obwalden 03-2016
Aktuell Obwalden 02-2016
Aktuell Obwalden 01-2016