Aufrufe
vor 3 Wochen

Aktuell Obwalden 21-2018

  • Text
  • Sarnen
  • Telefon
  • Juni
  • Sachseln
  • Kerns
  • Giswil
  • Alpnach
  • Obwalden
  • Stellen
  • Dorf
Aktuell Obwalden Gratis jede Woche in alle Haushaltungen von Obwalden. Immobilien, Veranstaltungen und Stellenmarkt.

Natur erleben für Gross

Natur erleben für Gross und Klein Sa, 26.Mai 2018/9-16 Uhr vorCoop Center Sarnen So, 27.Mai 2018 Exkursionen SAMSTAG,26.MAI 2018/9.00-16.00 UHR/COOPCENTER SARNEN VÖGEL IM SIEDLUNGSRAUM /IGHaubenmeise Auf Kurz-Exkursion durchs Dorf Sarnen suchen und entdecken wir verschiedene Siedlungsvögel. Ausrüstung: Dem Wetter entsprechende Kleidung, Feldstecher (wenn vorhanden). BESUCH VOM JAGDMOBIL /Jagdschutzverein Obwalden Aktive Jäger geben mit dem Jagdmobil (WildWald Wissen) einen Einblick in ihre Tätigkeit und die vielseitigenAufgaben der Jagd. Besucher lernen Pflanzen und Tiere des Lebensraumes Wald kennen. AMPHIBIEN, LIBELLENLARVEN UND CO/natur &umwelt ob-nidwalden Bestaune inAquarien und Terrarien Libellenlarven, Wasserskorpione, Rückenschwimmer,Molche und andere Amphibien und ihre Larven. Beobachte Kleinlebewesen aus dem Tümpel unter dem Binokular. WILDBLUMENMARKT /Pro Natura Unterwalden Einheimische Wildblumen für Garten und Balkon werden an unserem Infostand gratis abgegeben. WIR BAUEN EIN WILDBIENEN-HAUS /natur &umwelt ob-nidwalden Wir bauen vor Ort Wildbienenhäuser aus diversen Materialien. Wer Lust hat, darf selber mitbauen. BLUMEN SÄEN UND LUCHSE SUCHEN /WWF Unterwalden Wühle in wertvoller Erde, säe einheimische Blumen und nimm sie mit nach Hause.Oder begib dich auf eine spannende Luchsspuren-Suche, mit kleinen Sofortpreisen für die besten Fährtenleser. MIT TELESKOP SONNE BEOBACHTEN /Naturforschende Gesellschaft (NAGON) Beobachten Sie mit einem Teleskop die Sonne (je nach Witterung) beim Infostand der NAGON. HÖHLENWASSER /Höhlenforschergemeinschaft Unterwalden HGU Fliesswege des Wassers imUntergrund sind eine faszinierende Sache. Am Beispiel der Färbung von Höhlenbächen im hinteren Melchtal wird gezeigt, wie die Wege des Höhlenwassers erforscht werden.

SONNTAG,27. MAI 2018 /EXKURSIONEN VOGELSTIMMEN IM MORGENGRAUEN /So, 27. Mai /05.00–07.30 Uhr Nichts für Langschläfer: Der frühe Morgen ist ein Konzert der Vogelstimmen. Wer ist der erste, wer ist der lauteste Vogel? Mitkommen und herausfinden. Treffpunkt: Bahnhof Giswil Ausrüstung: Witterungsangepasste Kleidung, Feldstecher (falls vorhanden). Anmeldung bis 26. Mai 2018, 18 Uhr an: info@nagon.ch. Organisation: IG Haubenmeise (pro natura). STEINBÖCKE, GÄMSE UND COAMPILATUS /So, 27. Mai /07.55–14.00 Uhr Steinböcke,Gämse und CoamPilatus /So, 27. Mai /07.55–14.00 /Exkursion mit Hans Spichtig, Wildhüter Obwalden, Treffpunkt 7.55 Uhr Talstation PilatusbahnenAlpnachstad. Billette werden kostenlos abgegeben.Maximal 20Teilnehmer.Ausrüstung für Bergwanderung. Anmeldung bis 22. Mai an info@nagon.ch. Organisation: Kanton Obwalden. WAS WÄCHST UND BLÜHT IM SIEDLUNGSGEBIET? So, 27. Mai /09.30–11.30 Uhr Auf einem Streifzug durchs Dorf Sarnen lernen wir verschiedene einheimische Pflanzen kennen.ObKies, Asphalt oder Rabatte –wofinden sie ihre Nische, um zu keimen, zu blühen und zu fruchten? Treffpunkt: Parkplatz Ei, Sarnen,Erwachsene, Kinder ab 12 Jahren.Ausrüstung: Witterungsangepasste Kleidung,Schreibzeug, Lupe. Leitung: Ingrid Schär,Biologin, Ursula Vogel, Landschaftsarchitektin. Anmeldung bis 26. Mai 2018 aninfo@nagon.ch.Organisation: Naturforschende Gesellschaft OW/NW REPTILIEN AM LOPPER BEOBACHTEN /So, 27. Mai /10.00–12.00 /14.00–16.00 Uhr Der Reptilien-Experte Urs Jost führt uns am Lopper entlang auf die Suche nach Schlangen und Eidechsen. Das Gebiet zwischenAlpnachstad und Stansstad ist bekannt für seinen Reptilien-Reichtum. Ein Naturerlebnis der speziellen Art –für Jung und Alt.10–12 und 14–16 Uhr (zwei Gruppen). Treffpunkt: Surfparkplatz Telliegg,Lopper.Anmeldung bis 18. Mai 2018 an: WWF Unterwalden,wwf-zentralschweiz@wwf.ch, 041 417 07 25. Organisation:WWF Unterwalden AUFWERTUNG SÜDUFER ALPNACHERSEE UND REVITALISIERUNG SARNERAA So, 27.Mai /10.00–12.00 Uhr Wir wollen vor Ort die vielfältigenVeränderungen innerhalb dieses Natur- und Naherholungsbereiches aufzeigen und die heutigen Vorhaben und Pläne des Kantons Obwalden anschaulich vorstellen. Treffpunkt (ohne Anmeldung): 10.00 Uhr Fussgängerbrücke kurz vor Mündung der Sarneraa in den Alpnachersee. Organisation/Leitung: Amt für Wald und Landschaft Obwalden. WILDKRÄUTERKÜCHE /So, 27. Mai /09.30–13.30 Uhr Auf einem Spaziergang sammeln wir Wildkräuter,die wir dann am Feuer gemeinsam zu einem Menü verarbeiten.PraktischeTipps und Tricks, Geschichten, Botanisches und Medizinisches rund um einheimische Wildpflanzen.Treffpunkt: Postautohaltestelle „Sarnen,Ei“. Für Erwachsene und Kinder (in Begleitung). Leitung:Anna Poncet, Bea Brander. Ausrüstung: Ein paar kleine Säcke oder Korb zum Sammeln, Gartenhandschuhe, Sackmesser, Schneidbrett, Tasse, Teller,Löffel, Gabel. Anmeldung bis 25. Mai 2018 an: info@nagon.ch Organisation: Naturforschende Gesellschaft OW/NW (NAGON) NEUES NATURWALDRESERVAT AUF DER KLEWENALP /So, 27.Mai /10.00–12.00 Uhr Rund um den Stollen steht ein besonderer Wald. Felsige Partien und Schuttflächen verhindern teilweise das Aufkommen von Bäumen. Dies schafft unzählige Nischen für spezialisierte Pflanzen und Tierarten. Deshalb wurde dieser Wald als Reservat unter Schutz gestellt. Erleben Sie auf einer Wanderung die Besonderheiten des neuen Reservates. Treffpunkt: Klewenalp Bergstation. Ausrüstung: Wanderschuhe, Regenschutz, Trinken. Leitung:Matthias Ott, Forstingenieur. Anmeldung bis 22. Mai 2018 an info@nagon.ch. Organisation: Amt für Wald und Energie Nidwalden. ANMELDUNGEN: info@nagon.ch INFO: www.festivaldernatur.ch

Sarnen Telefon Juni Sachseln Kerns Giswil Alpnach Obwalden Stellen Dorf

Archiv Aktuell Obwalden

Aktuell Obwalden 24-2018
Aktuell Obwalden 23-2018
Aktuell Obwalden 22-2018
Aktuell Obwalden 21-2018
Aktuell Obwalden 20-2018
Aktuell Obwalden 19-2018
Aktuell Obwalden 18-2018
Aktuell Obwalden 17-2018
Aktuell Obwalden 16-2018
Aktuell Obwalden 15-2018
Aktuell Obwalden 14-2018
Aktuell Obwalden 13-2018
Aktuell Obwalden 12-2018
Aktuell Obwalden 11-2018
Aktuell Obwalden 10-2018
Aktuell Obwalden 09-2018
Aktuell Obwalden 08-2018
Aktuell Obwalden 07-2018
Aktuell Obwalden 06-2018
Aktuell Obwalden 05-2018
Aktuell Obwalden 04-2018
Aktuell Obwalden 03-2018
Aktuell Obwalden 02-2018
Aktuell Obwalden 01-2018
Aktuell Obwalden 51-2017
Aktuell Obwalden 50-2017
Aktuell Obwalden 49-2017
Aktuell Obwalden 48-2017
Aktuell Obwalden 47-2017
Aktuell Obwalden 46-2017
Aktuell Obwalden 45-2017
Aktuell Obwalden 44-2017
Aktuell Obwalden 43-2017
Aktuell Obwalden 42-2017
Aktuell Obwalden 41-2017
Aktuell Obwalden 40-2017
Aktuell Obwalden 39-2017
Aktuell Obwalden 38-2017
Aktuell Obwalden 37-2017
Aktuell Obwalden 36-2017
Aktuell Obwalden 35-2017
Aktuell Obwalden 34-2017
Aktuell Obwalden 33-2017
Aktuell Obwalden 32-2017
Aktuell Obwalden 30-2017
Aktuell Obwalden 29-2017
Aktuell Obwalden 28-2017
Aktuell Obwalden 27-2017
Aktuell Obwalden 26-2017
Aktuell Obwalden 25-2017
Aktuell Obwalden 24-2017
Aktuell Obwalden 23-2017
Aktuell Obwalden 22-2017
Aktuell Obwalden 21-2017
Aktuell Obwalden 20-2017
Aktuell Obwalden 19-2017
Aktuell Obwalden 18-2017
Aktuell Obwalden 17-2017
Aktuell Obwalden 16-2017
Aktuell Obwalden 15-2017
Aktuell Obwalden 14-2017
Aktuell Obwalden 13-2017
Aktuell Obwalden 12-2017
Aktuell Obwalden 11-2017
Aktuell Obwalden 10-2017
Aktuell Obwalden 09-2017
Aktuell Obwalden 08-2017
Aktuell Obwalden 07-2017
Aktuell Obwalden 06-2017
Aktuell Obwalden 05-2017
Aktuell Obwalden 04-2017
Aktuell Obwalden 03-2017
Aktuell Obwalden 02-2017
Aktuell Obwalden 01-2017
Aktuell Obwalden 51-2016
Aktuell Obwalden 50-2016
Aktuell Obwalden 49-2016
Aktuell Obwalden 48-2016
Aktuell Obwalden 47-2016
Aktuell Obwalden 46-2016
Aktuell Obwalden 45-2016
Aktuell Obwalden 43-2016
Aktuell Obwalden 42-2016
Aktuell Obwalden 41-2016
Aktuell Obwalden 40-2016
Aktuell Obwalden 39-2016
Aktuell Obwalden 38-2016
Aktuell Obwalden 37-2016
Aktuell Obwalden 36-2016
Aktuell Obwalden 35-2016
Aktuell Obwalden 34-2016
Aktuell Obwalden 33-2016
Aktuell Obwalden 32-2016
Aktuell Obwalden 30-2016
Aktuell Obwalden 29-2016
Aktuell Obwalden 28-2016
Aktuell Obwalden 27-2016
Aktuell Obwalden 26-2016
Aktuell Obwalden 25-2016
Aktuell Obwalden 24-2016
Aktuell Obwalden 23-2016
Aktuell Obwalden 22-2016
Aktuell Obwalden 21-2016
Aktuell Obwalden 20-2016
Aktuell Obwalden 19-2016
Aktuell Obwalden 18-2016
Aktuell Obwalden 15-2016
Aktuell Obwalden 14-2016
Aktuell Obwalden 13-2016
Aktuell Obwalden 12-2016
Aktuell Obwalden 11-2016
Aktuell Obwalden 10-2016
Aktuell Obwalden 09-2016
Aktuell Obwalden 08-2016
Aktuell Obwalden 07-2016
Aktuell Obwalden 05-2016
Aktuell Obwalden 04-2016
Aktuell Obwalden 03-2016
Aktuell Obwalden 02-2016
Aktuell Obwalden 01-2016