Aufrufe
vor 1 Jahr

Aktuell Obwalden 11-2017

  • Text
  • Sarnen
  • Auto
  • Telefon
  • Alpnach
  • Kerns
  • Giswil
  • April
  • Vermieten
  • Sachseln
  • Obwalden
Aktuell Obwalden Gratis jede Woche in alle Haushaltungen von Obwalden. Immobilien, Veranstaltungen und Stellenmarkt.

Auto

Auto Aktuell Amstutz Garage AG, Stans SSANGYONG –ÜBER 50 JAHRE ERFAHRUNG MIT 4x4-FAHRZEUGEN Der südkoreanische Ssang- Yong-Konzern ist alles andere als ein Newcomer –schon seit 50 Jahren stellt er4x4-Fahrzeuge her.Dieses breite Knowhow im 4x4-Segment macht SsangYong zum Spezialisten für robuste, bärenstarke und zuverlässige Offroad-Fahrzeuge. Ebenso konsequent hat SsangYong den Schritt ins Premium-4x4-Segment unternommen, um den hohen Ansprüchen der europäischen Märkte bezüglich Styling, Verarbeitungsqualität und Ausstattung gerecht zu werden. Die Karosserien der neuen Autos entstehen jeweils in Europa, bei der renommierten italienischen Designschmiede Italdesign (Giorgetto Giugiaro). Ausserdem tragen strenge Qualitätsvorgaben sowie die Verwendung hochwertiger Komponenten zur grössten Zuverlässigkeit bei. Die umfassenden, mehrjährigen Garantie- und Serviceleistungen entsprechen ebenfalls europäischenStandardsund überzeugen auf der ganzen Linie. Der Name «SsangYong» heisst wörtlich übersetzt «Zwei Drachen». Die Legende sagt, dass einst zwei unzertrennliche Drachen darauf warteten, gemeinsam in den Himmel zu fliegen und dort eingelassen zu werden. Als der Zeitpunkt gekommen war, wollte der Herrscher des Himmels jedoch nur einem der Drachen Einlass gewähren. Standhaft weigerten sich die beiden Drachen –und beeindruckten ihn mit ihrem starken Zusammengehörigkeitsgefühl. So beschloss der Herrscher endlich, doch beide gemeinsam bei sich aufzunehmen. Die Marke SsangYong steht damit für starken Charakter, Standhaftigkeit und Zuverlässigkeit. DIE SSANGYONGSCHWEIZAG In Europa –und auch inder Schweiz –ist die Marke Ssang- Yong noch jung. Die unter der Alcadis organisierte SsangYong Schweiz AG mit Sitz inDietlikon ist seit 2004 für Import und Vertrieb der Marke inder Schweiz zuständig. Mit den sechs Modellen und einem exzellenten Preis-Leistungs-Verhältnis sorgt die SsangYong AG auch in der Schweiz für Furore und rasantes Wachstum. PW-ABSATZ FÜR SSANG- YONG IN DERSCHWEIZ UM FAST DIEHÄLFTE GEWACHSEN SsangYong hat in der Schweiz deutlich an Marktanteilen gewonnen und gehört somit zu den schnellst wachsenden PW-Marken der Schweiz. Das rasante Wachstum verdankt SsangYong dabei vor allem dem Crossover Korando sowie dem Compact-SUV Tivoli. Seit letztem Jahr bereichert der neue XLV SUV-Kombi die SsangYong-Palette. Alle Modelle sind mit der Schweizer Zauberformel «4x4 +Diesel +Automat» bei bestem Preis-Leistungs-Verhältnis erhältlich.

Auto Aktuell Ausstellung 25./26. März2017 10.00bis 16.00Uhr TIVOLI 1.6DI 4WD 4x4 Diesel, 6-Gang, Sondermodell CityScape CHF 20’900.– Der 4x4 Preishit Tivoli 1.6i 4WD Crystal, Automat CHF 19’800.– •Spezial-Prämien bis CHF 7’000.– •Spezialleasing bis 0% •Eintauschprämie CHF 1’000.– für Ihren alten 4x4 XLV 1.6DI 4WD QUARTZ 4x4 Diesel, 6-Gang, Rückfahrkamera, Anhängelast 1500 kg CHF 20’900.– Der 4x4 Preishit XLV 1.6i 4WD, Automat CHF 19’900.– KORANDO 2.2DI 4WDPLUS EDITION 4X4 Diesel, 6-Gang, Sondermodell, Anhängelast 2000 kg CHF 23’900.– Modell auch als Automat erhältlich RODIUS 220 XDI 4WD TURISMO Das Raumwunder mit 7Plätzen und unschlagbarem Kofferraum, 4x4 mit Untersetzung, Anhängelast 2000 kg CHF 32’900.– REXTON RX220 XDI 4WD EXECUTIVE 4x4 mit Untersetzung, Diesel, 7-Stufen-Automat, 7-Plätzer, Leder, Navigation, Rückfahrkamera, Anhängelast 3500 kg CHF 36’900.– Eintausch –Teilzahlung –Leasing StansSüd, Telefon 041610 69 69, www.amstutz-garage.ch

Sarnen Auto Telefon Alpnach Kerns Giswil April Vermieten Sachseln Obwalden

Archiv Aktuell Obwalden

08-2019 Aktuell Obwalden
07-2019 Aktuell Obwalden
06-2019 Aktuell Obwalden
05-2019 Aktuell Obwalden
04-2019 Aktuell Obwalden
03-2019 Aktuell Obwalden
02_aktuell-obwalden
51-2018 Aktuell Obwalden
50-2018 Aktuell Obwalden
49-2018 Aktuell Obwalden
48-2018 Aktuell Obwalden
47-2018 Aktuell Obwalden
46-2018 Aktuell Obwalden
45-2018 Aktuell Obwalden
44-2018 Aktuell Obwalden
43-2018 Aktuell Obwalden
42-2018 Aktuell Obwalden
41-2018 Aktuell Obwalden
40-2018 Aktuell Obwalden
39-2018 Aktuell Obwalden
38-2018 Aktuell Obwalden
37-2018 Aktuell Obwalden
36-2018 Aktuell Obwalden
35-2018 Aktuell Obwalden
34-2018 Aktuell Obwalden
33-2018 Aktuell Obwalden
32-2018 Aktuell Obwalden
30-2018 Aktuell Obwalden
29-2018 Aktuell Obwalden
28-2018 Aktuell Obwalden
27-2018 Aktuell Obwalden
26-2018 Aktuell Obwalden
25-2018 Aktuell Obwalden
24-2018 Aktuell Obwalden
23-2018 Aktuell Obwalden
22-2018 Aktuell Obwalden
Aktuell Obwalden 21-2018
Aktuell Obwalden 20-2018
Aktuell Obwalden 19-2018
Aktuell Obwalden 18-2018
Aktuell Obwalden 17-2018
Aktuell Obwalden 16-2018
Aktuell Obwalden 15-2018
Aktuell Obwalden 14-2018
Aktuell Obwalden 13-2018
Aktuell Obwalden 12-2018
Aktuell Obwalden 11-2018
Aktuell Obwalden 10-2018
Aktuell Obwalden 09-2018
Aktuell Obwalden 08-2018
Aktuell Obwalden 07-2018
Aktuell Obwalden 06-2018
Aktuell Obwalden 05-2018
Aktuell Obwalden 04-2018
Aktuell Obwalden 03-2018
Aktuell Obwalden 02-2018
Aktuell Obwalden 01-2018
Aktuell Obwalden 51-2017
Aktuell Obwalden 50-2017
Aktuell Obwalden 49-2017
Aktuell Obwalden 48-2017
Aktuell Obwalden 47-2017
Aktuell Obwalden 46-2017
Aktuell Obwalden 45-2017
Aktuell Obwalden 44-2017
Aktuell Obwalden 43-2017
Aktuell Obwalden 42-2017
Aktuell Obwalden 41-2017
Aktuell Obwalden 40-2017
Aktuell Obwalden 39-2017
Aktuell Obwalden 38-2017
Aktuell Obwalden 37-2017
Aktuell Obwalden 36-2017
Aktuell Obwalden 35-2017
Aktuell Obwalden 34-2017
Aktuell Obwalden 33-2017
Aktuell Obwalden 32-2017
Aktuell Obwalden 30-2017
Aktuell Obwalden 29-2017
Aktuell Obwalden 28-2017
Aktuell Obwalden 27-2017
Aktuell Obwalden 26-2017
Aktuell Obwalden 25-2017
Aktuell Obwalden 24-2017
Aktuell Obwalden 23-2017
Aktuell Obwalden 22-2017
Aktuell Obwalden 21-2017
Aktuell Obwalden 20-2017
Aktuell Obwalden 19-2017
Aktuell Obwalden 18-2017
Aktuell Obwalden 17-2017
Aktuell Obwalden 16-2017
Aktuell Obwalden 15-2017
Aktuell Obwalden 14-2017
Aktuell Obwalden 13-2017
Aktuell Obwalden 12-2017
Aktuell Obwalden 11-2017
Aktuell Obwalden 10-2017
Aktuell Obwalden 09-2017
Aktuell Obwalden 08-2017
Aktuell Obwalden 07-2017
Aktuell Obwalden 06-2017
Aktuell Obwalden 05-2017
Aktuell Obwalden 04-2017
Aktuell Obwalden 03-2017
Aktuell Obwalden 02-2017
Aktuell Obwalden 01-2017
Aktuell Obwalden 51-2016
Aktuell Obwalden 50-2016
Aktuell Obwalden 49-2016
Aktuell Obwalden 48-2016
Aktuell Obwalden 47-2016
Aktuell Obwalden 46-2016
Aktuell Obwalden 45-2016
Aktuell Obwalden 43-2016
Aktuell Obwalden 42-2016
Aktuell Obwalden 41-2016
Aktuell Obwalden 40-2016
Aktuell Obwalden 39-2016
Aktuell Obwalden 38-2016
Aktuell Obwalden 37-2016
Aktuell Obwalden 36-2016
Aktuell Obwalden 35-2016
Aktuell Obwalden 34-2016
Aktuell Obwalden 33-2016
Aktuell Obwalden 32-2016
Aktuell Obwalden 30-2016
Aktuell Obwalden 29-2016
Aktuell Obwalden 28-2016
Aktuell Obwalden 27-2016
Aktuell Obwalden 26-2016
Aktuell Obwalden 25-2016
Aktuell Obwalden 24-2016
Aktuell Obwalden 23-2016
Aktuell Obwalden 22-2016
Aktuell Obwalden 21-2016
Aktuell Obwalden 20-2016
Aktuell Obwalden 19-2016
Aktuell Obwalden 18-2016
Aktuell Obwalden 15-2016
Aktuell Obwalden 14-2016
Aktuell Obwalden 13-2016
Aktuell Obwalden 12-2016
Aktuell Obwalden 11-2016
Aktuell Obwalden 10-2016
Aktuell Obwalden 09-2016
Aktuell Obwalden 08-2016
Aktuell Obwalden 07-2016
Aktuell Obwalden 05-2016
Aktuell Obwalden 04-2016
Aktuell Obwalden 03-2016
Aktuell Obwalden 02-2016