Aufrufe
vor 2 Jahren

Aktuell Obwalden 10-2017

  • Text
  • Sarnen
  • Telefon
  • April
  • Alpnach
  • Obwalden
  • Vermieten
  • Stellen
  • Vereinbarung
  • Sachseln
  • Giswil
Aktuell Obwalden Gratis jede Woche in alle Haushaltungen von Obwalden. Immobilien, Veranstaltungen und Stellenmarkt.

PR FREESTYLE-SPEKTAKEL

PR FREESTYLE-SPEKTAKEL IN BUOCHS Am 17. und 18. März 2017 ist es wieder Zeit für den Freestyle-Event hill jam auf dem Flugplatz Buochs. Spektakuläre Luftakrobatikund musikalischeLeckerbissen sind auch ander neunten Austragung garantiertund machen den hill jam zu einem Anlass,der in der Region einzigartig ist. Bereits der Start ins Wochenende ist vielversprechend. Niemand geringeres als dieUS-amerikanischen Raplegenden M.O.P beehren die hill jam 9concertnight und werden dieMenge mit ihren Hits «ColdasIce» und «Ante Up» garantiert zum Kochen bringen. Unterstützung,wennsie denn welche nötig haben, bekommen M.O.Pvon der JASCRW und dem Nidwaldner Eigengewächs Criga, der gleich mit einer ganzen Band die Bühne unsicher macht. FREIER EINTRITT FÜR ALLE AchtMal fand derhill jambereits statt, acht Mal warder Eintritt zum Freestyle- Event fürdie Besucherkostenlos und es gibt auch 2017 keinen Grund, dies zu ändern. Von der Türöffnung bis zum Bigair-Finale unter Flutlicht bleibt der Eintritt für alle Besucher kostenlos. Im Zentrum des Interesses steht am Samstag, 18. März, mit Sicherheit die 20m hohe Gerüstrampe, die eigens für denBigair-Contesterstelltwird. An diesem Bigair-Contestmessen sich Freeskier und Snowboarder in drei Kategorien undkämpfen um Preise im Gesamtwert von rund CHF 20'000. Als offizieller Tourstop derSwiss Freeski Tour und der Audi SnowboardSeriesziehtder hill jam Topfahrer aus dem In- und Ausland an, die die Zuschauer mit ihren Tricks in Staunen versetzen werden. ZAHLREICHE AKTIVITÄTEN Der hill jam bietet neben dem Bigair- Contest mächtig viel Abwechslung. In der Promostreet zeigen sich Firmen aus dem Freestyle- und Dienstleistungsbereich vonihrer besten Seite.ImHerzen der Promostreet steht die Minirampfür Skateboarder. Die Miniramp ist für jeden frei zugänglich, der sein Skateboard Luftakrobatik am hill jam bereits im März aus der Winterpause holen will. Unsere kleinsten Besucher könnensich in der betreuten Hüpfburg und in der Kinderecke austoben, so haben auch Mama und Papa eine kleine Verschnaufpause.Wer es gemütlicher angehenwill, ist in derKaffeestubemit dem Echo vom Geissbock bestens aufgehoben. 21 TOP-DJS ALS KIRSCHE AUF DER TORTE Nachdem der letzte Athlet die Rampe verlassen hat und die Gewinner sich vomPublikumfeiernliessen, ist esZeit, dem Anlass die Krone aufzusetzen. DiesesJahrwirdander afterpartyindrei Zelten, zu Musik von nicht weniger als 21(!) nationalen und internationalen Top DJs, getanzt und gefeiert. Unter anderem stehen der internationale Top-DJ A-Skillz, der zweimalige Swiss Red Bull Thr3estyleChampion DJ Bazookasowie derSwiss RedBull Thr3estyle Champion von 2016, DJ Flink hinter den Plattenspielern.Neu kommen dieses Jahrauch Drum’n’Bass-Fans voll auf ihre Kosten. Auf einem eigenen Floor kommen sie unter anderem in den Genuss des Sounds des finnischen DJs und Produzenten DJ Muffler. VORVERKAUF Der Freestyle-Event hill jam ist für alle Schaulustigen kostenlos und ohne Ticket zugänglich. Mit gratis Extrafahrten werden Besucher vom Bahnhof Stans, PROGRAMM FREITAG 20.00 Uhr Türöffnung 20.45Uhr Konzertbeginn PROGRAMM SAMSTAG 12.00 Uhr Geländeöffnung 12.30 Uhr StartTraining 16.00 Uhr Start Qualifikation 20.00 Uhr Start Final 21.00 Uhr Beginn Afterparty Mehr Infos,Fahrpläne etc. www.hilljam.ch Beckenried, Buochs und Ennetbürgen direkt auf den Flugplatz gebracht. CHF 30.– concert-night (ab 16Jahren) CHF 20.– afterparty (ab 18 Jahren) CHF 40.– 2-Tagespass (ab 18Jahren) An der Abendkasse wird pro Ticket ein Aufpreis von CHF 5.– erhoben. NW: Guetli-Shop,Stans 3SIXTY, Stans arena sport, Buochs OW: Ski +Sport Achermann, Alpnach Der hill jam 9ist offizieller «Silber»-Partner

ENDLICH SCHUHEINLAGEN DIE WIRKEN. AUSTRIA IHR KÖRPER IST WIEDER IN DER BALANCE Die Ferse ist das Grundelement des ganzen Bewegungsapparates. Knickt sie nach innen, können zahlreiche Probleme entstehen. Mit den JURTIN-MEDICALSYSTEMEINLAGEN wird die Ferse gerade gestellt und eine aufrechte Haltung ermöglicht. Hellgasse 3//6460 Altdorf // Tel 041 870 4611 kontakt@viasalus.ch // www.viasalus.ch > Werden per Hand am unbelasteten Fuss angepasst > Individuelle Einzellösungen > Passen in jeden bequemen Schuh > Sofortige Mitnahme nach Anfertigung > Werden von Ärzten und Therapeuten empfohlen Differenzlerjass-Turnier für 15- bis 45-Jährige Samstag, 25.März2017, 13.30-16.30 Uhr Ort HotelObwaldnerhof, Sarnen Jassleiter Beat +Richi +Hans+Bruno,Tel.079 6659530 Einsatz Fr.15.– Alter 15-bis 45-jährig Modus Differenzlerjassmit verdeckter Ansage (kurze Einführung) Preise Alle Teilnehmererhalteneinen Preis,1.Rang Fr. 100.– Ausblick Superals Vorbereitung fürSRF-Differenzlerjassturnier im KKLLuzern, vom9.Mai 2017 Flyer dazu www.srf.ch/sendungen/samschtig-jass/grosses-jassturnier-fuer-15-bis-45-jaehrige-2 Infos: www.edjv.ch/sektionen/kerns/sektionsinformationen HERZLICHE EINLADUNG –Hotel Obwaldnerhofund Leitungsteam SektionKerns

Archiv Aktuell Obwalden

25-2019 Aktuell Obwalden
24-2019 Aktuell Obwalden
23-2019 Aktuell Obwalden
22-2019 Aktuell Obwalden
21-2019 Aktuell Obwalden
20-2019 Aktuell Obwalden
19-2019 Aktuell Obwalden
18-2019 Aktuell Obwalden
17-2019 Aktuell Obwalden
16-2019 Aktuell Obwalden
15-2019 Aktuell Obwalden
14-2019 Aktuell Obwalden
13-2019 Aktuell Obwalden
12-2019 Aktuell Obwalden
11-2019 Aktuell Obwalden
10-2019 Aktuell Obwalden
09-2019 Aktuell Obwalden
08-2019 Aktuell Obwalden
07-2019 Aktuell Obwalden
06-2019 Aktuell Obwalden
05-2019 Aktuell Obwalden
04-2019 Aktuell Obwalden
03-2019 Aktuell Obwalden
02_aktuell-obwalden
51-2018 Aktuell Obwalden
50-2018 Aktuell Obwalden
49-2018 Aktuell Obwalden
48-2018 Aktuell Obwalden
47-2018 Aktuell Obwalden
46-2018 Aktuell Obwalden
45-2018 Aktuell Obwalden
44-2018 Aktuell Obwalden
43-2018 Aktuell Obwalden
42-2018 Aktuell Obwalden
41-2018 Aktuell Obwalden
40-2018 Aktuell Obwalden
39-2018 Aktuell Obwalden
38-2018 Aktuell Obwalden
37-2018 Aktuell Obwalden
36-2018 Aktuell Obwalden
35-2018 Aktuell Obwalden
34-2018 Aktuell Obwalden
33-2018 Aktuell Obwalden
32-2018 Aktuell Obwalden
30-2018 Aktuell Obwalden
29-2018 Aktuell Obwalden
28-2018 Aktuell Obwalden
27-2018 Aktuell Obwalden
26-2018 Aktuell Obwalden
25-2018 Aktuell Obwalden
24-2018 Aktuell Obwalden
23-2018 Aktuell Obwalden
22-2018 Aktuell Obwalden
Aktuell Obwalden 21-2018
Aktuell Obwalden 20-2018
Aktuell Obwalden 19-2018
Aktuell Obwalden 18-2018
Aktuell Obwalden 17-2018
Aktuell Obwalden 16-2018
Aktuell Obwalden 15-2018
Aktuell Obwalden 14-2018
Aktuell Obwalden 13-2018
Aktuell Obwalden 12-2018
Aktuell Obwalden 11-2018
Aktuell Obwalden 10-2018
Aktuell Obwalden 09-2018
Aktuell Obwalden 08-2018
Aktuell Obwalden 07-2018
Aktuell Obwalden 06-2018
Aktuell Obwalden 05-2018
Aktuell Obwalden 04-2018
Aktuell Obwalden 03-2018
Aktuell Obwalden 02-2018
Aktuell Obwalden 01-2018
Aktuell Obwalden 51-2017
Aktuell Obwalden 50-2017
Aktuell Obwalden 49-2017
Aktuell Obwalden 48-2017
Aktuell Obwalden 47-2017
Aktuell Obwalden 46-2017
Aktuell Obwalden 45-2017
Aktuell Obwalden 44-2017
Aktuell Obwalden 43-2017
Aktuell Obwalden 42-2017
Aktuell Obwalden 41-2017
Aktuell Obwalden 40-2017
Aktuell Obwalden 39-2017
Aktuell Obwalden 38-2017
Aktuell Obwalden 37-2017
Aktuell Obwalden 36-2017
Aktuell Obwalden 35-2017
Aktuell Obwalden 34-2017
Aktuell Obwalden 33-2017
Aktuell Obwalden 32-2017
Aktuell Obwalden 30-2017
Aktuell Obwalden 29-2017
Aktuell Obwalden 28-2017
Aktuell Obwalden 27-2017
Aktuell Obwalden 26-2017
Aktuell Obwalden 25-2017
Aktuell Obwalden 24-2017
Aktuell Obwalden 23-2017
Aktuell Obwalden 22-2017
Aktuell Obwalden 21-2017
Aktuell Obwalden 20-2017
Aktuell Obwalden 19-2017
Aktuell Obwalden 18-2017
Aktuell Obwalden 17-2017
Aktuell Obwalden 16-2017
Aktuell Obwalden 15-2017
Aktuell Obwalden 14-2017
Aktuell Obwalden 13-2017
Aktuell Obwalden 12-2017
Aktuell Obwalden 11-2017
Aktuell Obwalden 10-2017
Aktuell Obwalden 09-2017
Aktuell Obwalden 08-2017
Aktuell Obwalden 07-2017
Aktuell Obwalden 06-2017
Aktuell Obwalden 05-2017
Aktuell Obwalden 04-2017
Aktuell Obwalden 03-2017
Aktuell Obwalden 02-2017
Aktuell Obwalden 01-2017
Aktuell Obwalden 51-2016
Aktuell Obwalden 50-2016
Aktuell Obwalden 49-2016
Aktuell Obwalden 48-2016
Aktuell Obwalden 47-2016
Aktuell Obwalden 46-2016
Aktuell Obwalden 45-2016
Aktuell Obwalden 43-2016
Aktuell Obwalden 42-2016
Aktuell Obwalden 41-2016
Aktuell Obwalden 40-2016
Aktuell Obwalden 39-2016
Aktuell Obwalden 38-2016
Aktuell Obwalden 37-2016
Aktuell Obwalden 36-2016
Aktuell Obwalden 35-2016
Aktuell Obwalden 34-2016
Aktuell Obwalden 33-2016
Aktuell Obwalden 32-2016
Aktuell Obwalden 30-2016
Aktuell Obwalden 29-2016
Aktuell Obwalden 28-2016
Aktuell Obwalden 27-2016
Aktuell Obwalden 26-2016
Aktuell Obwalden 25-2016
Aktuell Obwalden 24-2016
Aktuell Obwalden 23-2016
Aktuell Obwalden 22-2016
Aktuell Obwalden 21-2016
Aktuell Obwalden 20-2016
Aktuell Obwalden 19-2016
Aktuell Obwalden 18-2016
Aktuell Obwalden 15-2016
Aktuell Obwalden 14-2016
Aktuell Obwalden 13-2016
Aktuell Obwalden 12-2016
Aktuell Obwalden 11-2016
Aktuell Obwalden 10-2016
Aktuell Obwalden 09-2016
Aktuell Obwalden 08-2016
Aktuell Obwalden 07-2016
Aktuell Obwalden 05-2016
Aktuell Obwalden 04-2016
Aktuell Obwalden 03-2016
Aktuell Obwalden 02-2016