Aufrufe
vor 3 Jahren

Aktuell Obwalden 07-2016

  • Text
  • Sarnen
  • Alpnach
  • Februar
  • Telefon
  • Obwalden
  • Dorf
  • Sachseln
  • Kerns
  • Giswil
  • Gemeinderubrik
Aktuell Obwalden Gratis jede Woche in alle Haushaltungen von Obwalden. Immobilien, Veranstaltungen und Stellenmarkt.

Gemeinderubrik Alpnach

Gemeinderubrik Alpnach Unsere Produkte: www.ccpfister.ch Caravan Händler der Marke HOBBY Freizeitzubehör (Campingshop) von MOVERA Happy Home / Outside Accessoires von *rice Service und Reparaturen aller Marken Öffnungszeiten: Mo – Fr 08.00 – 12.00 Uhr / 13.30 – 18.00 Uhr Sa 09.00 – 16.00 Uhr Caravan Center Pfister GmbH Industriestrasse 16 • 6055 Alpnach Dorf • Tel. 041 670 06 09 • info@ccpfister.ch Firmen-Tipp «Je weniger ich benötige um frei zu sein, um so freier bin ich.» www.ccpfister.ch Caravan Center Pfister GmbH Industriestrasse 16 • 6055 Alpnach Dorf Tel. 041 670 06 09 • info@ccpfister.ch Firmen-Tipp Fonduezeit Jetzt wieder aktuell unsere feinen Fertigfondue- Hausmischungen: • nature • mit Tomaten • mit Kräutern • Tschifeler Fondue Öffnungszeiten: Mo – Fr 07.30 – 11.30 h / 17.00 – 18.30 h Mi-Nachm. geschlossen / Sa 07.30 – 12.00 h Dorfchäsi Wolfisberg AG | alte Landstrasse 5 | 6055 Alpnach Dorf | Tel 041 670 37 37 | Fax 041 670 37 35 | www.dorfchaesi-wolfisberg.ch «Überraschend Gäste? Mit einer Käseplatte von der Dorfchäsi Wolfisberg servieren Sie nur das Beste!» Öffnungszeiten: Mo – Fr 07.30 – 11.30 h / 17.00 – 18.30 h Mi-Nachm. geschlossen / Sa 07.30 – 12.00 h Dorfchäsi Wolfisberg AG alte Landstrasse 5 | 6055 Alpnach Dorf Telefon 041 670 37 37 www.dorfchaesi-wolfisberg.ch

Gemeinderubrik Alpnach Wir sind in Ihrer Nähe. Gerade, wenn mal etwas schief geht. Fabian Fanger Versicherungs- und Vorsorgeberater Zuständig für Wilen, Ramersberg, Stalden, Alpnachstad, Alpnach Dorf Telefon 041 666 53 60, Mobile 078 854 50 98 fabian.fanger@mobi.ch Generalagentur Obwalden und Nidwalden Roland Arnold Bahnhofplatz 4, 6061 Sarnen Telefon 041 666 53 53, Fax 041 666 53 59 sarnen@mobi.ch, www.mobisarnen.ch Schadenfrei durch den Winter Der langersehnte Schnee freut Wintersportler – und bringt einige Verpflichtungen mit sich. Denn rutscht jemand auf Ihrem vereisten Haus zugang aus, haften Sie als Hauseigentümer. Als Gebäudeeigentümerin oder -eigentümer sind Sie dazu angehalten, Ihr Grundstück so zu warten, dass niemand zu Schaden kommt. Der Hausplatz oder Gehweg sollte deshalb geräumt sein. Stürzt ein Fussgänger auf dem vereisten Hausplatz, haftet der Gebäudeeigentümer. So ist es auch bei Dachlawinen. Kommen die oft grossen Schnee mengen auf Hausdächern ins Rutschen, können sie geparkte Autos beschädigen oder Passanten verletzen. Mit Schneefangrechen oder Schneerückhaltern auf dem Dach können Sie Dachlawinen grösstenteils verhindern. Eine gute Gebäudeisolation verhindert zudem die Eiszapfenbildung. Sollte dennoch eine Drittperson zu Schaden kommen, springt die Haftpflichtversicherung ein. Gerne beantworte ich Ihre Fragen: Sie erreichen mich unter Telefon 041 666 53 60 oder via E-Mail an fabian.fanger@mobi.ch. Fabian Fanger Versicherungs- und Vorsorgeberater Generalagentur Obwalden und Nidwalden, Roland Arnold Bahnhofplatz 4, 6061 Sarnen Telefon 041 666 53 53, Fax 041 666 53 59 sarnen@mobi.ch, www.mobisarnen.ch 160212E04GA

Archiv Aktuell Obwalden

34-2019 Aktuell Obwalden
33-2019 Aktuell Obwalden
32-2019 Aktuell Obwalden
30-2019 Aktuell Obwalden
29-2019 Aktuell Obwalden
28-2019 Aktuell Obwalden
27-2019 Aktuell Obwalden
26-2019 Aktuell Obwalden
25-2019 Aktuell Obwalden
24-2019 Aktuell Obwalden
23-2019 Aktuell Obwalden
22-2019 Aktuell Obwalden
21-2019 Aktuell Obwalden
20-2019 Aktuell Obwalden
19-2019 Aktuell Obwalden
18-2019 Aktuell Obwalden
17-2019 Aktuell Obwalden
16-2019 Aktuell Obwalden
15-2019 Aktuell Obwalden
14-2019 Aktuell Obwalden
13-2019 Aktuell Obwalden
12-2019 Aktuell Obwalden
11-2019 Aktuell Obwalden
10-2019 Aktuell Obwalden
09-2019 Aktuell Obwalden
08-2019 Aktuell Obwalden
07-2019 Aktuell Obwalden
06-2019 Aktuell Obwalden
05-2019 Aktuell Obwalden
04-2019 Aktuell Obwalden
03-2019 Aktuell Obwalden
02_aktuell-obwalden
51-2018 Aktuell Obwalden
50-2018 Aktuell Obwalden
49-2018 Aktuell Obwalden
48-2018 Aktuell Obwalden
47-2018 Aktuell Obwalden
46-2018 Aktuell Obwalden
45-2018 Aktuell Obwalden
44-2018 Aktuell Obwalden
43-2018 Aktuell Obwalden
42-2018 Aktuell Obwalden
41-2018 Aktuell Obwalden
40-2018 Aktuell Obwalden
39-2018 Aktuell Obwalden
38-2018 Aktuell Obwalden
37-2018 Aktuell Obwalden
36-2018 Aktuell Obwalden
35-2018 Aktuell Obwalden
34-2018 Aktuell Obwalden
33-2018 Aktuell Obwalden
32-2018 Aktuell Obwalden
30-2018 Aktuell Obwalden
29-2018 Aktuell Obwalden
28-2018 Aktuell Obwalden
27-2018 Aktuell Obwalden
26-2018 Aktuell Obwalden
25-2018 Aktuell Obwalden
24-2018 Aktuell Obwalden
23-2018 Aktuell Obwalden
22-2018 Aktuell Obwalden
Aktuell Obwalden 21-2018
Aktuell Obwalden 20-2018
Aktuell Obwalden 19-2018
Aktuell Obwalden 18-2018
Aktuell Obwalden 17-2018
Aktuell Obwalden 16-2018
Aktuell Obwalden 15-2018
Aktuell Obwalden 14-2018
Aktuell Obwalden 13-2018
Aktuell Obwalden 12-2018
Aktuell Obwalden 11-2018
Aktuell Obwalden 10-2018
Aktuell Obwalden 09-2018
Aktuell Obwalden 08-2018
Aktuell Obwalden 07-2018
Aktuell Obwalden 06-2018
Aktuell Obwalden 05-2018
Aktuell Obwalden 04-2018
Aktuell Obwalden 03-2018
Aktuell Obwalden 02-2018
Aktuell Obwalden 01-2018
Aktuell Obwalden 51-2017
Aktuell Obwalden 50-2017
Aktuell Obwalden 49-2017
Aktuell Obwalden 48-2017
Aktuell Obwalden 47-2017
Aktuell Obwalden 46-2017
Aktuell Obwalden 45-2017
Aktuell Obwalden 44-2017
Aktuell Obwalden 43-2017
Aktuell Obwalden 42-2017
Aktuell Obwalden 41-2017
Aktuell Obwalden 40-2017
Aktuell Obwalden 39-2017
Aktuell Obwalden 38-2017
Aktuell Obwalden 37-2017
Aktuell Obwalden 36-2017
Aktuell Obwalden 35-2017
Aktuell Obwalden 34-2017
Aktuell Obwalden 33-2017
Aktuell Obwalden 32-2017
Aktuell Obwalden 30-2017
Aktuell Obwalden 29-2017
Aktuell Obwalden 28-2017
Aktuell Obwalden 27-2017
Aktuell Obwalden 26-2017
Aktuell Obwalden 25-2017
Aktuell Obwalden 24-2017
Aktuell Obwalden 23-2017
Aktuell Obwalden 22-2017
Aktuell Obwalden 21-2017
Aktuell Obwalden 20-2017
Aktuell Obwalden 19-2017
Aktuell Obwalden 18-2017
Aktuell Obwalden 17-2017
Aktuell Obwalden 16-2017
Aktuell Obwalden 15-2017
Aktuell Obwalden 14-2017
Aktuell Obwalden 13-2017
Aktuell Obwalden 12-2017
Aktuell Obwalden 11-2017
Aktuell Obwalden 10-2017
Aktuell Obwalden 09-2017
Aktuell Obwalden 08-2017
Aktuell Obwalden 07-2017
Aktuell Obwalden 06-2017
Aktuell Obwalden 05-2017
Aktuell Obwalden 04-2017
Aktuell Obwalden 03-2017
Aktuell Obwalden 02-2017
Aktuell Obwalden 01-2017
Aktuell Obwalden 51-2016
Aktuell Obwalden 50-2016
Aktuell Obwalden 49-2016
Aktuell Obwalden 48-2016
Aktuell Obwalden 47-2016
Aktuell Obwalden 46-2016
Aktuell Obwalden 45-2016
Aktuell Obwalden 43-2016
Aktuell Obwalden 42-2016
Aktuell Obwalden 41-2016
Aktuell Obwalden 40-2016
Aktuell Obwalden 39-2016
Aktuell Obwalden 38-2016
Aktuell Obwalden 37-2016
Aktuell Obwalden 36-2016
Aktuell Obwalden 35-2016
Aktuell Obwalden 34-2016
Aktuell Obwalden 33-2016
Aktuell Obwalden 32-2016
Aktuell Obwalden 30-2016
Aktuell Obwalden 29-2016
Aktuell Obwalden 28-2016
Aktuell Obwalden 27-2016
Aktuell Obwalden 26-2016
Aktuell Obwalden 25-2016
Aktuell Obwalden 24-2016
Aktuell Obwalden 23-2016
Aktuell Obwalden 22-2016
Aktuell Obwalden 21-2016
Aktuell Obwalden 20-2016
Aktuell Obwalden 19-2016
Aktuell Obwalden 18-2016
Aktuell Obwalden 15-2016
Aktuell Obwalden 14-2016
Aktuell Obwalden 13-2016
Aktuell Obwalden 12-2016
Aktuell Obwalden 11-2016
Aktuell Obwalden 10-2016
Aktuell Obwalden 09-2016
Aktuell Obwalden 08-2016
Aktuell Obwalden 07-2016
Aktuell Obwalden 05-2016
Aktuell Obwalden 04-2016
Aktuell Obwalden 03-2016
Aktuell Obwalden 02-2016