Aufrufe
vor 8 Monaten

Aktuell Obwalden 02-2018

  • Text
  • Sarnen
  • Januar
  • Telefon
  • Alpnach
  • Kerns
  • Stellen
  • Giswil
  • Obwalden
  • Motto
  • Vermieten
Aktuell Obwalden Gratis jede Woche in alle Haushaltungen von Obwalden. Immobilien, Veranstaltungen und Stellenmarkt.

Stellen Wir suchen Sie!

Stellen Wir suchen Sie! Für unsere Kunden, mit Sitz in der Zentralschweiz, suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung fachlich versierte und freundliche SERVICEAUSHILFEN AUF ABRUF IM STUNDENLOHN (M/W) Du bist kommunikativ, liebst den Umgang mit Menschen und hast bereits Erfahrung im Service sammeln können. Du bist Gastgeber/in aus Leidenschaft, verstehst die Kunst des Geniessens und arbeitest gerne in einem jungen Team. Du lässt dich auch in hektischen Zeiten nicht aus der Ruhe bringen und bist sehr flexibel. Du liebst die Abwechslung; so bereitet dir das Arbeiten in der Früh, zur Mittagszeit wie auch am Abend grosse Freude. Wir bieten dir die Chance, zusammen mit einem dynamischen Team aktiv zum Erfolg beizutragen. Dein Arbeitsplatz ist sowohl das Restaurant als auch die Bar. So darfst du einen attraktiven und gleichzeitig abwechslungsreichen Arbeitsplatz erwarten, bei dem du auf einen langjährigen guten Ruf zurückgreifen darfst. Unsere Anforderungen an dich sind: • Dubist herzlich und authentisch • Dukennst idealerweise das Kassensystem MICROS • Duhast gute Deutsch- und Englischkenntnisse • Führerschein Kat. Bund von Vorteil ein eigenes Auto Trifft diese Beschreibung auf dich zu? Auf deine kompletten Bewerbungsunterlagen freuen wir uns! Kelly Services (Schweiz) AG Ramona Felber Consultant Hotellerie &Gastronomie Bahnhofstrasse 7, 6003 Luzern Telefon 041 226 16 00 oder ramona.felber@kellyservices.ch kellyservices.ch Wir sind ein Alters- und Pflegeheim und bieten 42 Bewohnerinnen und Bewohnern ein zeitgemässes Zuhause. Unser Motto lautet: familiär und kompetent. ZurVerstärkungunseres Teamssuchen wir Pflegefachperson (HF, DN1, FaGe) gerne mit Interesse als Berufsbildnerin Pensum ca. 60 bis 100% Um Ihre Arbeit wirkungsvoll ausüben zu können, bieten wir: Pflege nach kinästhetischen und validierenden Grundsätzen, RAI-NH, gute Infrastruktur, überschaubare Grösse, kurze Entscheidungswege, engagiertes Team, guten Erholungswert dank 5/6 Wochen Ferienregelung. Sind Sie interessiert? Für telefonische Auskünfte steht unsere Leitung Pflege und Betreuung, Frau Eliane Mooser, gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbung senden Sie bitte an: Heimleitung Olaf Vornholz Alterswohnheim Hungacher Hungacher 1,6375 Beckenried Fon 041 624 9595 Fax 041 624 95 96 info@hungacher.ch www.hungacher.ch

Stellen Das Freilichtmuseum Ballenberg beherbergt über 100 historische Wohn- und Wirtschaftsbauten aus allen Landesteilen der Schweiz. Jede erzählt ihre eigene Geschichte. Die Mitarbeitenden zeigen lebendiges Handwerk, pflegen die Felder, Gärten und Tiere im Museum. Sie vermitteln die Geschichte der ländlich-bäuerlichen Schweiz, das Leben und Arbeiten der Menschen inden vergangenen Jahrhunderten. Der Blick auf frühere Lebensformen ist voller Anregungen für die Gegenwart und Zukunft. Ab 1. Juni oder nach Vereinbarung suchen wir einen /eine Leiter/inArchitektur undHausforschung 50-60% Sie sind das denkmalpflegerische Gewissen des Freilichtmuseums Ballenberg. Mit Ihrem Fachwissen und Ihrer Erfahrung erarbeiten Sie Konzepte, Bauprojekte undVorgabenfür dieInstandhaltungund Instandsetzung unserer über 100 Museumsgebäude. Sie begleiten interne und externe Handwerker bei Unterhaltsarbeiten und stellen die fachgerechte Umsetzung der Arbeiten sicher.Ebenso fälltdie Sicherstellungder Baudokumentation in IhrenBereich. Direkt derAbteilungsleitung Wissenschaft unterstellthelfen Sieauch mit, den Vermittlungs- und Bildungsauftrag umzusetzen. Um dieser anspruchsvollen Aufgabenstellung gerecht zu werden bringen Sie eine höhere Ausbildung sowie Erfahrungen aus den Bereichen Architektur, Denkmalpflege und/oder der Bauernhausforschung mit. Ihnen ist es wichtig, sich in einem interdisziplinären Umfeld konstruktiv einzubringen und Sie arbeiten gerne abteilungsübergreifend im Team. Sie sind sprachgewandt und beherrschen mindestens eine weitere Landessprache. Konzeptionelle und redaktionelleFähigkeitensowie eineguteKommunikationsfähigkeiterleichtern Ihnen den Einstieg. Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Lohnvorstellungen bis am 31. Januar 2018 an: Ballenberg, Freilichtmuseum der Schweiz z.Hd. Karin Wenger Leiterin Personaladministration und Empfang Museumsstrasse 131, 3858 Hofstetten karin.wenger@ballenberg.ch Auskünfte erteilt: Peter Kohler, Betriebsdirektor, peter.kohler@ballenberg.ch, Tel. 033 952 10 30

Sarnen Januar Telefon Alpnach Kerns Stellen Giswil Obwalden Motto Vermieten

Archiv Aktuell Obwalden

38-2018 Aktuell Obwalden
37-2018 Aktuell Obwalden
36-2018 Aktuell Obwalden
35-2018 Aktuell Obwalden
34-2018 Aktuell Obwalden
33-2018 Aktuell Obwalden
32-2018 Aktuell Obwalden
30-2018 Aktuell Obwalden
29-2018 Aktuell Obwalden
28-2018 Aktuell Obwalden
27-2018 Aktuell Obwalden
26-2018 Aktuell Obwalden
25-2018 Aktuell Obwalden
24-2018 Aktuell Obwalden
23-2018 Aktuell Obwalden
22-2018 Aktuell Obwalden
Aktuell Obwalden 21-2018
Aktuell Obwalden 20-2018
Aktuell Obwalden 19-2018
Aktuell Obwalden 18-2018
Aktuell Obwalden 17-2018
Aktuell Obwalden 16-2018
Aktuell Obwalden 15-2018
Aktuell Obwalden 14-2018
Aktuell Obwalden 13-2018
Aktuell Obwalden 12-2018
Aktuell Obwalden 11-2018
Aktuell Obwalden 10-2018
Aktuell Obwalden 09-2018
Aktuell Obwalden 08-2018
Aktuell Obwalden 07-2018
Aktuell Obwalden 06-2018
Aktuell Obwalden 05-2018
Aktuell Obwalden 04-2018
Aktuell Obwalden 03-2018
Aktuell Obwalden 02-2018
Aktuell Obwalden 01-2018
Aktuell Obwalden 51-2017
Aktuell Obwalden 50-2017
Aktuell Obwalden 49-2017
Aktuell Obwalden 48-2017
Aktuell Obwalden 47-2017
Aktuell Obwalden 46-2017
Aktuell Obwalden 45-2017
Aktuell Obwalden 44-2017
Aktuell Obwalden 43-2017
Aktuell Obwalden 42-2017
Aktuell Obwalden 41-2017
Aktuell Obwalden 40-2017
Aktuell Obwalden 39-2017
Aktuell Obwalden 38-2017
Aktuell Obwalden 37-2017
Aktuell Obwalden 36-2017
Aktuell Obwalden 35-2017
Aktuell Obwalden 34-2017
Aktuell Obwalden 33-2017
Aktuell Obwalden 32-2017
Aktuell Obwalden 30-2017
Aktuell Obwalden 29-2017
Aktuell Obwalden 28-2017
Aktuell Obwalden 27-2017
Aktuell Obwalden 26-2017
Aktuell Obwalden 25-2017
Aktuell Obwalden 24-2017
Aktuell Obwalden 23-2017
Aktuell Obwalden 22-2017
Aktuell Obwalden 21-2017
Aktuell Obwalden 20-2017
Aktuell Obwalden 19-2017
Aktuell Obwalden 18-2017
Aktuell Obwalden 17-2017
Aktuell Obwalden 16-2017
Aktuell Obwalden 15-2017
Aktuell Obwalden 14-2017
Aktuell Obwalden 13-2017
Aktuell Obwalden 12-2017
Aktuell Obwalden 11-2017
Aktuell Obwalden 10-2017
Aktuell Obwalden 09-2017
Aktuell Obwalden 08-2017
Aktuell Obwalden 07-2017
Aktuell Obwalden 06-2017
Aktuell Obwalden 05-2017
Aktuell Obwalden 04-2017
Aktuell Obwalden 03-2017
Aktuell Obwalden 02-2017
Aktuell Obwalden 01-2017
Aktuell Obwalden 51-2016
Aktuell Obwalden 50-2016
Aktuell Obwalden 49-2016
Aktuell Obwalden 48-2016
Aktuell Obwalden 47-2016
Aktuell Obwalden 46-2016
Aktuell Obwalden 45-2016
Aktuell Obwalden 43-2016
Aktuell Obwalden 42-2016
Aktuell Obwalden 41-2016
Aktuell Obwalden 40-2016
Aktuell Obwalden 39-2016
Aktuell Obwalden 38-2016
Aktuell Obwalden 37-2016
Aktuell Obwalden 36-2016
Aktuell Obwalden 35-2016
Aktuell Obwalden 34-2016
Aktuell Obwalden 33-2016
Aktuell Obwalden 32-2016
Aktuell Obwalden 30-2016
Aktuell Obwalden 29-2016
Aktuell Obwalden 28-2016
Aktuell Obwalden 27-2016
Aktuell Obwalden 26-2016
Aktuell Obwalden 25-2016
Aktuell Obwalden 24-2016
Aktuell Obwalden 23-2016
Aktuell Obwalden 22-2016
Aktuell Obwalden 21-2016
Aktuell Obwalden 20-2016
Aktuell Obwalden 19-2016
Aktuell Obwalden 18-2016
Aktuell Obwalden 15-2016
Aktuell Obwalden 14-2016
Aktuell Obwalden 13-2016
Aktuell Obwalden 12-2016
Aktuell Obwalden 11-2016
Aktuell Obwalden 10-2016
Aktuell Obwalden 09-2016
Aktuell Obwalden 08-2016
Aktuell Obwalden 07-2016
Aktuell Obwalden 05-2016
Aktuell Obwalden 04-2016
Aktuell Obwalden 03-2016
Aktuell Obwalden 02-2016