Aufrufe
vor 2 Wochen

41-2019 Aktuell Obwalden

  • Text
  • Gratis
  • Monika
  • Stellen
  • Kerns
  • Telefon
  • Alpnach
  • Lehrzeit
  • Obwalden
  • Oktober
  • Sarnen
Aktuell Obwalden Gratis jede Woche in alle Haushaltungen von Obwalden. Immobilien, Veranstaltungen und Stellenmarkt.

Meggi 0901 222 113 Fr.

Meggi 0901 222 113 Fr. 2.80/Min. Liebe &Glück –Klarheit –Erfolg Hellsehen, Kartenlegen, Pendeln! Psychologische Lebensberatung 365 Tage erreichbar www.teko.ch Simona Herzlichi Gratulation zum Diplom als BMA HF Dini stolzi Familie

In den Nationalrat Monika Rüegger Für eine gesunde AHV Die demografische Entwicklung spricht eine deutliche Sprache. Die Bevölkerung wird älter, es gibt es immer weniger berufstätige Menschen, die die AHVfinanzieren.Wenndas Rentenalter nicht angepasst wird, droht die AHV zu implodieren. Als vierfache Mutter mit einem ureigenen Interesse amlangfristigen Wohl ihrer Kinder und damit künftigerGenerationen wird sich Monika Rüegger für eine nachhaltige Sanierung unseres staatlichen Sozialwerks einsetzen. Konsequent, ohne wahltaktische Zurückhaltung. Ich wähle Leute mit hohem Realitätsbezug und Rückgrat. Ich wähle Monika Rüegger und empfehle sie zur Wahl. Peter von Flüe, Sachseln Für die Schützen eingestanden Die SVP ist bei der Abstimmung über das EU-Waffenrecht ohne Wenn und Aber für uns Schützenund Schützinnen eingestanden.Vertreteranderer Parteien hingegen sind eingeknickt. Es ist für mich darum klar, dass ich imHinblick auf die eidgenössischen Wahlen jener Person meine Stimme gebe, die mutig für unsere Souveränität und Eigenständigkeithingestanden ist. Ichwähle Monika Rüegger in den Nationalrat. Es braucht wieder bürgerliche Politiker mit Format und Stehvermögen. Fredy Amstutz, Engelberg Eine würzige Mischung! Mann, Vater, 57-jährig, Parteimitglied CVP, Kerns, mitte-links, EU-freundlich. Frau, Mutter, 51-jährig; Parteipräsidentin SVP, bürgerlich, EU-kritisch. Die CVPimStänderat, dieSVP im Nationalrat. Sostelle ich mir demokratische Vielfalt vor. So vielseitig wie der Kanton Obwalden und seine Einwohner. Monika Rüegger-Hurschler hat meine Stimme. Glaubwürdig Albert Rust, Kerns Das Rennen umden Nationalrat ist in vollem Gange, ich verfolge esmit grossem Interesse. Monika Rüegger politisiertumsichtigund glaubwürdig.Sie ist eine Schafferin und setzt sich uneigennützig für die Bevölkerung und deren Anliegen ein, weil sie weiss, was die Menschen im Kanton bewegt. Das hat sie in bald zehn Jahren im Kantonsrat bewiesen, gerade auch als Mitglied wichtiger Kommissionen wie GRPK, Bildung, KESB oder Tourismus. Auf mich wirkt sie stark geerdet, engagiert und konsensfähig. Das gefällt mir. In Bern braucht eserfahrene Persönlichkeiten mit verlässlich bürgerlicher Haltung. Eigenschaften, die Monika Rüegger mitbringt. Ich empfehle die versierte Engelberger Politikerin zur Wahl. Markus Durrer, Kerns

Archiv Aktuell Obwalden

43-2019 Aktuell Obwalden
42-2019 Aktuell Obwalden
41-2019 Aktuell Obwalden
40-2019 Aktuell Obwalden
39-2019 Aktuell Obwalden
38-2019 Aktuell Obwalden
37-2019 Aktuell Obwalden
36-2019 Aktuell Obwalden
35-2019 Aktuell Obwalden
34-2019 Aktuell Obwalden
33-2019 Aktuell Obwalden
32-2019 Aktuell Obwalden
30-2019 Aktuell Obwalden
29-2019 Aktuell Obwalden
28-2019 Aktuell Obwalden
27-2019 Aktuell Obwalden
26-2019 Aktuell Obwalden
25-2019 Aktuell Obwalden
24-2019 Aktuell Obwalden
23-2019 Aktuell Obwalden
22-2019 Aktuell Obwalden
21-2019 Aktuell Obwalden
20-2019 Aktuell Obwalden
19-2019 Aktuell Obwalden
18-2019 Aktuell Obwalden
17-2019 Aktuell Obwalden
16-2019 Aktuell Obwalden
15-2019 Aktuell Obwalden
14-2019 Aktuell Obwalden
13-2019 Aktuell Obwalden
12-2019 Aktuell Obwalden
11-2019 Aktuell Obwalden
10-2019 Aktuell Obwalden
09-2019 Aktuell Obwalden
08-2019 Aktuell Obwalden
07-2019 Aktuell Obwalden
06-2019 Aktuell Obwalden
05-2019 Aktuell Obwalden
04-2019 Aktuell Obwalden
03-2019 Aktuell Obwalden
02_aktuell-obwalden
51-2018 Aktuell Obwalden
50-2018 Aktuell Obwalden
49-2018 Aktuell Obwalden
48-2018 Aktuell Obwalden
47-2018 Aktuell Obwalden
46-2018 Aktuell Obwalden
45-2018 Aktuell Obwalden
44-2018 Aktuell Obwalden
43-2018 Aktuell Obwalden
42-2018 Aktuell Obwalden
41-2018 Aktuell Obwalden
40-2018 Aktuell Obwalden
39-2018 Aktuell Obwalden
38-2018 Aktuell Obwalden
37-2018 Aktuell Obwalden
36-2018 Aktuell Obwalden
35-2018 Aktuell Obwalden
34-2018 Aktuell Obwalden
33-2018 Aktuell Obwalden
32-2018 Aktuell Obwalden
30-2018 Aktuell Obwalden
29-2018 Aktuell Obwalden
28-2018 Aktuell Obwalden
27-2018 Aktuell Obwalden
26-2018 Aktuell Obwalden
25-2018 Aktuell Obwalden
24-2018 Aktuell Obwalden
23-2018 Aktuell Obwalden
22-2018 Aktuell Obwalden
Aktuell Obwalden 21-2018
Aktuell Obwalden 20-2018
Aktuell Obwalden 19-2018
Aktuell Obwalden 18-2018
Aktuell Obwalden 17-2018
Aktuell Obwalden 16-2018
Aktuell Obwalden 15-2018
Aktuell Obwalden 14-2018
Aktuell Obwalden 13-2018
Aktuell Obwalden 12-2018
Aktuell Obwalden 11-2018
Aktuell Obwalden 10-2018
Aktuell Obwalden 09-2018
Aktuell Obwalden 08-2018
Aktuell Obwalden 07-2018
Aktuell Obwalden 06-2018
Aktuell Obwalden 05-2018
Aktuell Obwalden 04-2018
Aktuell Obwalden 03-2018
Aktuell Obwalden 02-2018
Aktuell Obwalden 01-2018
Aktuell Obwalden 51-2017
Aktuell Obwalden 50-2017
Aktuell Obwalden 49-2017
Aktuell Obwalden 48-2017
Aktuell Obwalden 47-2017
Aktuell Obwalden 46-2017
Aktuell Obwalden 45-2017
Aktuell Obwalden 44-2017
Aktuell Obwalden 43-2017
Aktuell Obwalden 42-2017
Aktuell Obwalden 41-2017
Aktuell Obwalden 40-2017
Aktuell Obwalden 39-2017
Aktuell Obwalden 38-2017
Aktuell Obwalden 37-2017
Aktuell Obwalden 36-2017
Aktuell Obwalden 35-2017
Aktuell Obwalden 34-2017
Aktuell Obwalden 33-2017
Aktuell Obwalden 32-2017
Aktuell Obwalden 30-2017
Aktuell Obwalden 29-2017
Aktuell Obwalden 28-2017
Aktuell Obwalden 27-2017
Aktuell Obwalden 26-2017
Aktuell Obwalden 25-2017
Aktuell Obwalden 24-2017
Aktuell Obwalden 23-2017
Aktuell Obwalden 22-2017
Aktuell Obwalden 21-2017
Aktuell Obwalden 20-2017
Aktuell Obwalden 19-2017
Aktuell Obwalden 18-2017
Aktuell Obwalden 17-2017
Aktuell Obwalden 16-2017
Aktuell Obwalden 15-2017
Aktuell Obwalden 14-2017
Aktuell Obwalden 13-2017
Aktuell Obwalden 12-2017
Aktuell Obwalden 11-2017
Aktuell Obwalden 10-2017
Aktuell Obwalden 09-2017
Aktuell Obwalden 08-2017
Aktuell Obwalden 07-2017
Aktuell Obwalden 06-2017
Aktuell Obwalden 05-2017
Aktuell Obwalden 04-2017
Aktuell Obwalden 03-2017
Aktuell Obwalden 02-2017
Aktuell Obwalden 01-2017
Aktuell Obwalden 51-2016
Aktuell Obwalden 50-2016
Aktuell Obwalden 49-2016
Aktuell Obwalden 48-2016
Aktuell Obwalden 47-2016
Aktuell Obwalden 46-2016
Aktuell Obwalden 45-2016
Aktuell Obwalden 43-2016
Aktuell Obwalden 42-2016
Aktuell Obwalden 41-2016
Aktuell Obwalden 40-2016
Aktuell Obwalden 39-2016
Aktuell Obwalden 38-2016
Aktuell Obwalden 37-2016
Aktuell Obwalden 36-2016
Aktuell Obwalden 35-2016
Aktuell Obwalden 34-2016
Aktuell Obwalden 33-2016
Aktuell Obwalden 32-2016
Aktuell Obwalden 30-2016
Aktuell Obwalden 29-2016
Aktuell Obwalden 28-2016
Aktuell Obwalden 27-2016
Aktuell Obwalden 26-2016
Aktuell Obwalden 25-2016
Aktuell Obwalden 24-2016
Aktuell Obwalden 23-2016
Aktuell Obwalden 22-2016
Aktuell Obwalden 21-2016
Aktuell Obwalden 20-2016
Aktuell Obwalden 19-2016
Aktuell Obwalden 18-2016
Aktuell Obwalden 15-2016
Aktuell Obwalden 14-2016
Aktuell Obwalden 13-2016
Aktuell Obwalden 12-2016
Aktuell Obwalden 11-2016
Aktuell Obwalden 10-2016
Aktuell Obwalden 09-2016
Aktuell Obwalden 08-2016
Aktuell Obwalden 07-2016
Aktuell Obwalden 05-2016
Aktuell Obwalden 04-2016
Aktuell Obwalden 03-2016
Aktuell Obwalden 02-2016