Aufrufe
vor 6 Tagen

37-2019 Aktuell Obwalden

  • Text
  • Giswil
  • Sachseln
  • Kerns
  • Alpnach
  • Telefon
  • Astra
  • Obwalden
  • Lehrzeit
  • September
  • Sarnen
Aktuell Obwalden Gratis jede Woche in alle Haushaltungen von Obwalden. Immobilien, Veranstaltungen und Stellenmarkt.

RUNDE 21 SO. 09.02.2020

RUNDE 21 SO. 09.02.2020 /17.00 UHR Gewerbliche Berufsschule Chur Chur Unihockey –AdAstra Sarnen und ein Eichhof Bier oder anderes Getränk deiner Wahl. RUNDE 22 SA. 15.02.2020 /18.00 UHR Dreifachha le Sarnen Ad Astra Sarnen –Waldkirch-St. Ga len Einlösbar in der Ad Astra Festwirtschaft an einem Heimspiel der Herren NLA in der Dreifachha le Sarnen. Änderungen von Anspielzeiten vorbehalten,siehe adastra.ch : : : : : : : : : : Gutschein für 1AdAstra BrotWurscht und ein Eichhof Bier oder anderes Getränk deiner Wahl. RUNDE 21 SO. 09.02.2020 /17.00 UHR Gewerbliche Beruf schule Chur Chur Unihockey –AdAstra Sarnen RUNDE 22 SA. 15.02.2020 /18.00 UHR Dreifachha le Sarnen Ad Astra Sarnen –Waldkirch-St. Ga len Einlösbar in der Ad Astra Festwirtschaft an einem Heimspiel der He ren NLA in der Dreifac ha le Sarnen. Änderungen von Anspielzeiten vorbehalten, siehe adastra.ch #THISISSARNEN : : : : Saison 2019/2020 : : : : : : Gutschein für 1AdAstra BrotWurscht und ein Eichhof Bier oder anderes Getränk deiner Wahl. RUNDE 21 SO. 09.02.2020 /17.00 UHR Gewerbliche Beruf schule Chur Chur Unihockey –AdAstra Sarnen RUNDE 22 SA. 15.02.2020 /18.00 UHR Dreifachha le Sarnen Ad AstraSarnen –Waldkirch-St. Ga len Einlösbar in der AdAstra Festwirtschaft an einem Heimspiel der He ren NLA in der Dreifachhalle Sarnen. Änderungen von Anspielzeiten vorbehalten, siehe adastra.ch #THISISSARNEN : : : : Saison 2019/2020 : : : : : : SONDER­ ANGEBOTE SICHERE DIR DEIN #HoppSarnä FAN­PACKAGE Nr.0001 AD ASTRA 2019/2020 SAISONKARTE Gültig für die Saison 2019/2020 AndréKüchler Präsident Ad Astra Sarnen PER ASPERA AD ASTRA Gutschein für 1AdAstra BrotWurscht RUNDE 13 SA. 07.12.2019 /20.00 UHR Dreifachhalle Sarnen Ad Astra Sarnen –UHC A ligator Malans RUNDE 14 DO. 12.12.2019 /20.00 UHR Dreifachha le Sarnen Ad Astra Sarnen –Zug United RUNDE 15 SA. 21.12.2019 /20.00 UHR Dreifachha le Sarnen Ad Astra Sarnen –SVWiler-Ersigen RUNDE 16 SA. 04.01.2020 /20.00 UHR Dreifachhalle Sarnen Ad Astra Sarnen –HCRychenberg Winterthur #THISISSARNEN RUNDE 5 SA. 05.10.2019 /18.00 UHR AXA Arena Winterthur HC Rychenberg Winterthur –AdAstra Sarnen AD ASTRA RUNDE 6 SA. 12.10.2019 /20.00 UHR Dreifachha le Sarnen Ad Astra Sarnen –Floorball Köniz Saison 2019/2020 RUNDE 7 SO. 13.10.2019 /17.00 UHR MUR Thun UHC Thun –AdAstra Sarnen SPIELPLAN RUNDE 8 SA. 19.10.2019 /19.00 UHR Sportha le Hardau Zürich Grasshopper Club Zürich –AdAstra Sarnen RUNDE 13 SA. 07.12.2019 /20.00 UHR Dreifac ha le Sarnen Ad AstraSarnen –UHC A ligator Malans RUNDE 14 DO. 12.12.2019 /20.00 UHR Dreifac ha le Sarnen Ad AstraSarnen –Zug United RUNDE 15 SA. 21.12.2019 /20.00 UHR Dreifac ha le Sarnen Ad AstraSarnen –SVWiler-Ersigen RUNDE 16 SA. 04.01.2020 /20.00 UHR Dreifac ha le Sarnen Ad AstraSarnen –HCRychenberg Winterthur RUNDE 5 SA. 05.10.2019 /18.00 UHR AXA Arena Winterthur HC RychenbergWinterthur –AdAstra Sarnen AD ASTRA RUNDE 6 SA. 12.10.2019 /20.00 UHR Dreifac ha le Sarnen Ad AstraSarnen –Fl orba l Köniz RUNDE 7 SO. 13.10.2019 /17.00 UHR MUR Thun UHC Thun –AdAstraSarnen SPIELPLAN RUNDE 8 SA. 19.10.2019 /19.00 UHR Sportha le Hardau Zürich Gra sho per Club Zürich –AdAstra Sarnen AD ASTRA 2019/2020 SAISONKARTE Nr.0001 Gültig für die AndréKüchler Saison 2019/2020 Präsident Ad Astra Sarnen PER ASPERA AD ASTRA RUNDE 13 SA. 07.12.2019 /20.00 UHR Dreifac ha le Sarnen Ad Astra Sarnen –UHC A ligator Malans RUNDE 14 DO. 12.12.2019 /20.00 UHR Dreifac ha le Sarnen Ad Astra Sarnen –Zug United RUNDE 15 SA. 21.12.2019 /20.00 UHR Dreifac ha le Sarnen Ad Astra Sarnen –SVWiler-Ersigen RUNDE 16 SA. 04.01.2020 /20.00 UHR Dreifac ha le Sarnen Ad Astra Sarnen –HCRychenberg Winterthur RUNDE 5 SA. 05.10.2019 /18.00 UHR AXA Arena Winterthur HC Rychenberg Winterthur –AdAstra Sarnen AD ASTRA RUNDE 6 SA. 12.10.2019 /20.00 UHR Dreifac halle Sarnen Ad Astra Sarnen –Fl orba l Köniz RUNDE 7 SO. 13.10.2019 /17.00 UHR MUR Thun UHC Thun –AdAstra Sarnen SPIELPLAN RUNDE 8 SA. 19.10.2019 /19.00 UHR Sportha le Hardau Zürich Gra sho per Club Zürich –AdAstra Sarnen AD ASTRA 2019/2020 SAISONKARTE Nr.0001 Gültig für die AndréKüchler Saison 2019/2020 Präsident Ad Astra Sarnen PER ASPERA AD ASTRA PACKAGE 1 Saisonkarte Pocketspielplan CHF 110.– PACKAGE 2 Saisonkarte Pocketspielplan Fanshirt CHF 135.–* STATT 145.– PACKAGE 3 Saisonkarte Pocketspielplan Original Match-Shirt CHF 160.–* STATT 179.– *Sonderangebote gültig bis Ende Oktober 2019. Diese und weitere Angebote findest du auf shop.adastra.ch

5 Vorschau AUFTAKT INS ABENTEUER NLA AD ASTRA VS. UHC USTER Lange ist esher, seit Ad Astra Sarnen und der UHC Uster zuletzt in einem Ernstkampf aufeinander trafen. Vor mehr als einem Jahrzehnt, im Jahr 2008, war dies letztmals der Fall. Damals konnte das Zürcher NLA-Team die Obwaldner 1. Liga- Equipe im Cup mit 2:5 aus dem Wettbewerb werfen. Während sich Ad Astra Sarnen in den darauf folgenden Jahren kontinuierlich nach oben arbeitete und nun im Oberhaus angelangt ist, nehmen die Ustermer mittlerweile ihre zehnte Saison in Folge in der NLA im Angriff. Somit sind die beiden Teams nun erstmals Gegner in derselben Liga. Der UHC Uster spielte resultatmässig im Vorjahr die beste Saison der Vereinsgeschichte. Die Qualifikation beendeten die Zürcher auf dem siebten Rang, punktgleich mit dem direkt vor ihnen platzierten Konkurrenten Zug United. In den Playoff-Viertelfinals bedeutete jedoch wie schon ein Jahr zuvor der spätere Meister SV Wiler-Ersigen Endstation. Finnland zurück, ehe er sich im Sommer 2017 Ad Astra anschloss. Mittlerweile nimmt er bereits seine dritte Saison in Sarnen in Angriff. Sein finnischer Landsmann Kaapo Savinainen wechselte nach Saisonende von Uster nach Sarnen. Nun sollen die beiden Freunde in Sarnen ein torgefährliches Duo bilden. Interessante Randbemerkung: Savinainens ausländischer Ersatz in Uster ist der Finne Markus Kulmala. Der torgefährliche Flügelstürmer war zuletzt bei den Kloten- Dietlikon Jets engagiert, mit welchen er in den Auf-/Abstiegsspielen bereits auf Ad Astra traf. Am Samstagabend steht er ab 19.30 Uhr somit einem Grossteil der damaligen Gegenspieler in einer neuen Trikotfarbe erneut gegenüber. Zwei Spieler aus dem aktuellen Ad Astra Kader weisen eine Vergangenheit beim UHC Uster auf. Sowohl für Lauri Liikanen (2014 –2015) als auch für den Neo-Sarner Kaapo Savinainen (2018 –2019) war das Zürcher Oberland die erste Station in der Schweiz. Liikanen brach seine Zelte inder Schweiz nach dem einjährigen Abstecher zwischenzeitlich ab und kehrte nach

Archiv Aktuell Obwalden

37-2019 Aktuell Obwalden
36-2019 Aktuell Obwalden
35-2019 Aktuell Obwalden
34-2019 Aktuell Obwalden
33-2019 Aktuell Obwalden
32-2019 Aktuell Obwalden
30-2019 Aktuell Obwalden
29-2019 Aktuell Obwalden
28-2019 Aktuell Obwalden
27-2019 Aktuell Obwalden
26-2019 Aktuell Obwalden
25-2019 Aktuell Obwalden
24-2019 Aktuell Obwalden
23-2019 Aktuell Obwalden
22-2019 Aktuell Obwalden
21-2019 Aktuell Obwalden
20-2019 Aktuell Obwalden
19-2019 Aktuell Obwalden
18-2019 Aktuell Obwalden
17-2019 Aktuell Obwalden
16-2019 Aktuell Obwalden
15-2019 Aktuell Obwalden
14-2019 Aktuell Obwalden
13-2019 Aktuell Obwalden
12-2019 Aktuell Obwalden
11-2019 Aktuell Obwalden
10-2019 Aktuell Obwalden
09-2019 Aktuell Obwalden
08-2019 Aktuell Obwalden
07-2019 Aktuell Obwalden
06-2019 Aktuell Obwalden
05-2019 Aktuell Obwalden
04-2019 Aktuell Obwalden
03-2019 Aktuell Obwalden
02_aktuell-obwalden
51-2018 Aktuell Obwalden
50-2018 Aktuell Obwalden
49-2018 Aktuell Obwalden
48-2018 Aktuell Obwalden
47-2018 Aktuell Obwalden
46-2018 Aktuell Obwalden
45-2018 Aktuell Obwalden
44-2018 Aktuell Obwalden
43-2018 Aktuell Obwalden
42-2018 Aktuell Obwalden
41-2018 Aktuell Obwalden
40-2018 Aktuell Obwalden
39-2018 Aktuell Obwalden
38-2018 Aktuell Obwalden
37-2018 Aktuell Obwalden
36-2018 Aktuell Obwalden
35-2018 Aktuell Obwalden
34-2018 Aktuell Obwalden
33-2018 Aktuell Obwalden
32-2018 Aktuell Obwalden
30-2018 Aktuell Obwalden
29-2018 Aktuell Obwalden
28-2018 Aktuell Obwalden
27-2018 Aktuell Obwalden
26-2018 Aktuell Obwalden
25-2018 Aktuell Obwalden
24-2018 Aktuell Obwalden
23-2018 Aktuell Obwalden
22-2018 Aktuell Obwalden
Aktuell Obwalden 21-2018
Aktuell Obwalden 20-2018
Aktuell Obwalden 19-2018
Aktuell Obwalden 18-2018
Aktuell Obwalden 17-2018
Aktuell Obwalden 16-2018
Aktuell Obwalden 15-2018
Aktuell Obwalden 14-2018
Aktuell Obwalden 13-2018
Aktuell Obwalden 12-2018
Aktuell Obwalden 11-2018
Aktuell Obwalden 10-2018
Aktuell Obwalden 09-2018
Aktuell Obwalden 08-2018
Aktuell Obwalden 07-2018
Aktuell Obwalden 06-2018
Aktuell Obwalden 05-2018
Aktuell Obwalden 04-2018
Aktuell Obwalden 03-2018
Aktuell Obwalden 02-2018
Aktuell Obwalden 01-2018
Aktuell Obwalden 51-2017
Aktuell Obwalden 50-2017
Aktuell Obwalden 49-2017
Aktuell Obwalden 48-2017
Aktuell Obwalden 47-2017
Aktuell Obwalden 46-2017
Aktuell Obwalden 45-2017
Aktuell Obwalden 44-2017
Aktuell Obwalden 43-2017
Aktuell Obwalden 42-2017
Aktuell Obwalden 41-2017
Aktuell Obwalden 40-2017
Aktuell Obwalden 39-2017
Aktuell Obwalden 38-2017
Aktuell Obwalden 37-2017
Aktuell Obwalden 36-2017
Aktuell Obwalden 35-2017
Aktuell Obwalden 34-2017
Aktuell Obwalden 33-2017
Aktuell Obwalden 32-2017
Aktuell Obwalden 30-2017
Aktuell Obwalden 29-2017
Aktuell Obwalden 28-2017
Aktuell Obwalden 27-2017
Aktuell Obwalden 26-2017
Aktuell Obwalden 25-2017
Aktuell Obwalden 24-2017
Aktuell Obwalden 23-2017
Aktuell Obwalden 22-2017
Aktuell Obwalden 21-2017
Aktuell Obwalden 20-2017
Aktuell Obwalden 19-2017
Aktuell Obwalden 18-2017
Aktuell Obwalden 17-2017
Aktuell Obwalden 16-2017
Aktuell Obwalden 15-2017
Aktuell Obwalden 14-2017
Aktuell Obwalden 13-2017
Aktuell Obwalden 12-2017
Aktuell Obwalden 11-2017
Aktuell Obwalden 10-2017
Aktuell Obwalden 09-2017
Aktuell Obwalden 08-2017
Aktuell Obwalden 07-2017
Aktuell Obwalden 06-2017
Aktuell Obwalden 05-2017
Aktuell Obwalden 04-2017
Aktuell Obwalden 03-2017
Aktuell Obwalden 02-2017
Aktuell Obwalden 01-2017
Aktuell Obwalden 51-2016
Aktuell Obwalden 50-2016
Aktuell Obwalden 49-2016
Aktuell Obwalden 48-2016
Aktuell Obwalden 47-2016
Aktuell Obwalden 46-2016
Aktuell Obwalden 45-2016
Aktuell Obwalden 43-2016
Aktuell Obwalden 42-2016
Aktuell Obwalden 41-2016
Aktuell Obwalden 40-2016
Aktuell Obwalden 39-2016
Aktuell Obwalden 38-2016
Aktuell Obwalden 37-2016
Aktuell Obwalden 36-2016
Aktuell Obwalden 35-2016
Aktuell Obwalden 34-2016
Aktuell Obwalden 33-2016
Aktuell Obwalden 32-2016
Aktuell Obwalden 30-2016
Aktuell Obwalden 29-2016
Aktuell Obwalden 28-2016
Aktuell Obwalden 27-2016
Aktuell Obwalden 26-2016
Aktuell Obwalden 25-2016
Aktuell Obwalden 24-2016
Aktuell Obwalden 23-2016
Aktuell Obwalden 22-2016
Aktuell Obwalden 21-2016
Aktuell Obwalden 20-2016
Aktuell Obwalden 19-2016
Aktuell Obwalden 18-2016
Aktuell Obwalden 15-2016
Aktuell Obwalden 14-2016
Aktuell Obwalden 13-2016
Aktuell Obwalden 12-2016
Aktuell Obwalden 11-2016
Aktuell Obwalden 10-2016
Aktuell Obwalden 09-2016
Aktuell Obwalden 08-2016
Aktuell Obwalden 07-2016
Aktuell Obwalden 05-2016
Aktuell Obwalden 04-2016
Aktuell Obwalden 03-2016
Aktuell Obwalden 02-2016