Aufrufe
vor 6 Monaten

18-2019 Aktuell Obwalden

  • Text
  • Sarnen
  • Alpnach
  • Obwalden
  • Telefon
  • Giswil
  • Luzern
  • Automat
  • Gratis
  • Stellen
  • Frau
  • Www.aktuell.com
Aktuell Obwalden Gratis jede Woche in alle Haushaltungen von Obwalden. Immobilien, Veranstaltungen und Stellenmarkt.

1440 ~ mü.M. WIEDER

1440 ~ mü.M. WIEDER TÄGLICH OFFEN AB DEM 7. MAI Folsom Glenn Jeden SonntagBrunch, auch am Muttertag. Reservation erwünscht unter 041675 21 41. FOLSOM GLENN Irish Americana Sound aus Obwalden. Samstag 18. Mai ab 13.30 Uhr. www.kaltbad.ch Fahrzeugsegnung Tagder offenen Tür Kaufe Autos ab Platz •Vor allem Toyota, Honda, Mercedes, BMW, VW, Mazda, Opel, Bus, Lieferwagen, Jeep •Kilometer und Zustand egal •bis 22.00 Uhr erreichbar, auch Sa/So. Telefon 079 33 12 000 WirkaufenIhr Auto! Alle Marken: Autos,Busse, Jeeps,Lieferwagen und Motorräder,Kilometer und Zustand egal. Guter Preis,wirdbar bezahlt und auf Wunsch abgeholt. Telefon 079 432 82 31, auch Sa/So FeuerwehrlokalSachseln Samstag11. Mai2019, 10:00Uhr bis17:00 Uhr 11:00Uhr Fahrzeugsegnung 13:30Uhr und15:30 Uhr Demonstration desFeuerwehrhandwerks Angelika, Anf. 60, mit Köpfchen und Herz, schöner Figur, eine liebevolle, herzliche Frau zum Spazierengehen, Garten umgraben, selbstgemachtes Essen kochen oder spontan irgendwohin fahren, zum gemeinsam Spass haben und für den Ernst des Lebens. Sie sucht einen lieben Mann, gerne älter, der auch im Alleinsein keinen Sinn sieht. Kontakt unter: Telefon 076 375 76 75, auch Sa/So, www.ps-50plus.ch Klara, Anf. 70, eine hübsche, gepflegte Witwe. Ich koche lieber selbst, als essen zu gehen, pflanze Gemüse lieber selbst an, als es zu kaufen, mag gemeinsame Unternehmungen mehr als Fernreisen. Mein Mann ist nach langer Krankheit verstorben. Da wir kinderlos waren, macht es mich traurig, alleine in meiner Wohnung zusitzen. Ich suche einen Mann, für den ich da sein darf. Darf ich dich besuchen? Kontakt unter: Telefon 076 375 76 75, auch Sa/So, www.ps-50plus.ch

Volksabstimmung vom19. Mai2019 Bundesgesetz überdie Steuerreform unddie AHV-Finanzierung (STAF) • Der internationale Druck aufdie Unternehmensbesteuerung steigt.Anpassungen sind dringend notwendig,umAbwanderungen vonUnternehmen und damitVerlust von Arbeitsplätzen und Steuereinnahmen zu verhindern. • SchafftRechtssicherheit,damit alle Unternehmen gleich besteuertwerden! • DieVerknüpfung mit der AHV-Finanzierung ist unschön, aber überbrückt als Kompromiss das Finanzierungsproblem unserer wichtigsten Sozialversicherung. Gehen Siebitte an die Urne! Danke. JA Umsetzung einer Änderung der EU-Waffenrichtlinie (Weiterentwicklung vonSchengen) • DieseÜbernahme der EU-Waffenrichtlinie ist gegen denTerror völlig nutzlos! • Diese Regelung verstösst gegen Art. 5Abs.2unserer Bundesverfassung! • Der Art. 17 der Richtlinie enthält alle fünf Jahreeine automatischeVerschärfung! • Diese Umsetzung verursachtmehr Bürokratie,der Kanton Obwalden rechnet mit einem zusätzlichen 60-Prozent-Pensum NEIN Kantonale Vorlage: Nachtrag zum Finanzhaushaltsgesetz (FHG) • Die Obwaldner Staatsfinanzen müssen dringend saniertwerden! • Nach der Ablehnung der Finanzstrategie 2027+ ist das FHG der 1. Schritt zur Sanierung. • Das Referendum des „Maulwurfs“ ist dafür keine Lösung! Es geht dabei nicht umdie Vermögenssteuer,wie der Referendumsführer versuchtdarzustellen. JA Klar – Ehrlich – Konsequent www.svp-ow.ch OKB Sarnen: CH85 0078 0013 0522 0770 5

Archiv Aktuell Obwalden

46-2019 Aktuell Obwalden
45-2019 Aktuell Obwalden
44-2019 Aktuell Obwalden
43-2019 Aktuell Obwalden
42-2019 Aktuell Obwalden
41-2019 Aktuell Obwalden
40-2019 Aktuell Obwalden
39-2019 Aktuell Obwalden
38-2019 Aktuell Obwalden
37-2019 Aktuell Obwalden
36-2019 Aktuell Obwalden
35-2019 Aktuell Obwalden
34-2019 Aktuell Obwalden
33-2019 Aktuell Obwalden
32-2019 Aktuell Obwalden
30-2019 Aktuell Obwalden
29-2019 Aktuell Obwalden
28-2019 Aktuell Obwalden
27-2019 Aktuell Obwalden
26-2019 Aktuell Obwalden
25-2019 Aktuell Obwalden
24-2019 Aktuell Obwalden
23-2019 Aktuell Obwalden
22-2019 Aktuell Obwalden
21-2019 Aktuell Obwalden
20-2019 Aktuell Obwalden
19-2019 Aktuell Obwalden
18-2019 Aktuell Obwalden
17-2019 Aktuell Obwalden
16-2019 Aktuell Obwalden
15-2019 Aktuell Obwalden
14-2019 Aktuell Obwalden
13-2019 Aktuell Obwalden
12-2019 Aktuell Obwalden
11-2019 Aktuell Obwalden
10-2019 Aktuell Obwalden
09-2019 Aktuell Obwalden
08-2019 Aktuell Obwalden
07-2019 Aktuell Obwalden
06-2019 Aktuell Obwalden
05-2019 Aktuell Obwalden
04-2019 Aktuell Obwalden
03-2019 Aktuell Obwalden
02_aktuell-obwalden
51-2018 Aktuell Obwalden
50-2018 Aktuell Obwalden
49-2018 Aktuell Obwalden
48-2018 Aktuell Obwalden
47-2018 Aktuell Obwalden
46-2018 Aktuell Obwalden
45-2018 Aktuell Obwalden
44-2018 Aktuell Obwalden
43-2018 Aktuell Obwalden
42-2018 Aktuell Obwalden
41-2018 Aktuell Obwalden
40-2018 Aktuell Obwalden
39-2018 Aktuell Obwalden
38-2018 Aktuell Obwalden
37-2018 Aktuell Obwalden
36-2018 Aktuell Obwalden
35-2018 Aktuell Obwalden
34-2018 Aktuell Obwalden
33-2018 Aktuell Obwalden
32-2018 Aktuell Obwalden
30-2018 Aktuell Obwalden
29-2018 Aktuell Obwalden
28-2018 Aktuell Obwalden
27-2018 Aktuell Obwalden
26-2018 Aktuell Obwalden
25-2018 Aktuell Obwalden
24-2018 Aktuell Obwalden
23-2018 Aktuell Obwalden
22-2018 Aktuell Obwalden
Aktuell Obwalden 21-2018
Aktuell Obwalden 20-2018
Aktuell Obwalden 19-2018
Aktuell Obwalden 18-2018
Aktuell Obwalden 17-2018
Aktuell Obwalden 16-2018
Aktuell Obwalden 15-2018
Aktuell Obwalden 14-2018
Aktuell Obwalden 13-2018
Aktuell Obwalden 12-2018
Aktuell Obwalden 11-2018
Aktuell Obwalden 10-2018
Aktuell Obwalden 09-2018
Aktuell Obwalden 08-2018
Aktuell Obwalden 07-2018
Aktuell Obwalden 06-2018
Aktuell Obwalden 05-2018
Aktuell Obwalden 04-2018
Aktuell Obwalden 03-2018
Aktuell Obwalden 02-2018
Aktuell Obwalden 01-2018
Aktuell Obwalden 51-2017
Aktuell Obwalden 50-2017
Aktuell Obwalden 49-2017
Aktuell Obwalden 48-2017
Aktuell Obwalden 47-2017
Aktuell Obwalden 46-2017
Aktuell Obwalden 45-2017
Aktuell Obwalden 44-2017
Aktuell Obwalden 43-2017
Aktuell Obwalden 42-2017
Aktuell Obwalden 41-2017
Aktuell Obwalden 40-2017
Aktuell Obwalden 39-2017
Aktuell Obwalden 38-2017
Aktuell Obwalden 37-2017
Aktuell Obwalden 36-2017
Aktuell Obwalden 35-2017
Aktuell Obwalden 34-2017
Aktuell Obwalden 33-2017
Aktuell Obwalden 32-2017
Aktuell Obwalden 30-2017
Aktuell Obwalden 29-2017
Aktuell Obwalden 28-2017
Aktuell Obwalden 27-2017
Aktuell Obwalden 26-2017
Aktuell Obwalden 25-2017
Aktuell Obwalden 24-2017
Aktuell Obwalden 23-2017
Aktuell Obwalden 22-2017
Aktuell Obwalden 21-2017
Aktuell Obwalden 20-2017
Aktuell Obwalden 19-2017
Aktuell Obwalden 18-2017
Aktuell Obwalden 17-2017
Aktuell Obwalden 16-2017
Aktuell Obwalden 15-2017
Aktuell Obwalden 14-2017
Aktuell Obwalden 13-2017
Aktuell Obwalden 12-2017
Aktuell Obwalden 11-2017
Aktuell Obwalden 10-2017
Aktuell Obwalden 09-2017
Aktuell Obwalden 08-2017
Aktuell Obwalden 07-2017
Aktuell Obwalden 06-2017
Aktuell Obwalden 05-2017
Aktuell Obwalden 04-2017
Aktuell Obwalden 03-2017
Aktuell Obwalden 02-2017
Aktuell Obwalden 01-2017
Aktuell Obwalden 51-2016
Aktuell Obwalden 50-2016
Aktuell Obwalden 49-2016
Aktuell Obwalden 48-2016
Aktuell Obwalden 47-2016
Aktuell Obwalden 46-2016
Aktuell Obwalden 45-2016
Aktuell Obwalden 43-2016
Aktuell Obwalden 42-2016
Aktuell Obwalden 41-2016
Aktuell Obwalden 40-2016
Aktuell Obwalden 39-2016
Aktuell Obwalden 38-2016
Aktuell Obwalden 37-2016
Aktuell Obwalden 36-2016
Aktuell Obwalden 35-2016
Aktuell Obwalden 34-2016
Aktuell Obwalden 33-2016
Aktuell Obwalden 32-2016
Aktuell Obwalden 30-2016
Aktuell Obwalden 29-2016
Aktuell Obwalden 28-2016
Aktuell Obwalden 27-2016
Aktuell Obwalden 26-2016
Aktuell Obwalden 25-2016
Aktuell Obwalden 24-2016
Aktuell Obwalden 23-2016
Aktuell Obwalden 22-2016
Aktuell Obwalden 21-2016
Aktuell Obwalden 20-2016
Aktuell Obwalden 19-2016
Aktuell Obwalden 18-2016
Aktuell Obwalden 15-2016
Aktuell Obwalden 14-2016
Aktuell Obwalden 13-2016
Aktuell Obwalden 12-2016
Aktuell Obwalden 11-2016
Aktuell Obwalden 10-2016
Aktuell Obwalden 09-2016
Aktuell Obwalden 08-2016
Aktuell Obwalden 07-2016
Aktuell Obwalden 05-2016
Aktuell Obwalden 04-2016
Aktuell Obwalden 03-2016
Aktuell Obwalden 02-2016