Aufrufe
vor 5 Monaten

15-2019 Aktuell Obwalden

  • Text
  • Vermieten
  • Giswil
  • Stellen
  • Kerns
  • Alpnach
  • Sachseln
  • April
  • Obwalden
  • Telefon
  • Sarnen
Aktuell Obwalden Gratis jede Woche in alle Haushaltungen von Obwalden. Immobilien, Veranstaltungen und Stellenmarkt.

Stellen Innovation,

Stellen Innovation, modernste Technik und ein starkes Team machen uns im Bereich der Flächenreinigung und -behandlung, beim Höchstdruck, Grinding, bei der Industriereinigung, sowie beim Mulden- und Kanalservice zu einem führenden Dienstleister in der Zentralschweiz mit Sitz in Sarnen. Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung zur Ergänzung unseres Teams: Mitarbeiter/in Kanalreinigung Inserat: hjakober.ch/Inserat-Kanalreinigung Mitarbeiter/in Wasserhöchstdruck/Flächenreinigung Inserat: hjakober.ch/Inserat-HDW Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche, interessante und verantwortungsvolle Dauerstelle, in der Sie Ihre Fähigkeiten einbringen können. hjakober.ch/jobs Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Sie! Patrick Grieder, Geschäftsführer, Telefon 041 660 2020, Mail pg@hjakober.ch Die Stiftung Alpbach inMeiringen bietet in schönster Umgebung professionelle Betreuung und Pflege in attraktiven Wohnräumen mit 120 Betten und 24 Wohnungen. Das Leben und Arbeiten inder Stiftung Alpbach ist in hohem Masse geprägt von Würde, Achtung und Individualität. Zur Verstärkung unserer Pflegeteams suchen wir engagierte Persönlichkeiten: Dipl. Pflegefachperson FH /HF(DNII, AKP) als stellvertretende Teamleitung Dipl. Pflegefachperson FH /HF(AKP, PsyKP) für die Gerontopsychiatrie Suchen Sie eine abwechslungsreiche, spannende und verantwortungsvolle Tätigkeit mit interessanten Zukunftsperspektiven? Dann sind Sie bei uns richtig! Haben wir Ihr Interesse geweckt? Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite: www.stiftung-alpbach.ch

Stellen FAcHMAnn HeBe- /TrAnSPorTTecHnIk m/w, region Zentralschweiz Als regional erfolgreiches Unternehmen ist unsere Mandantin seit über 50Jahren im Bereich Hebe- und Transporttechnik tätig. Sie zeichnet sich durch hochwertige Qualität der Produkte, hohe Sicherheit sowie Fachkompetenz aus und verfügt jederzeit über die richtige Anlage für Ihren Auftrag. Dabei legt sie grossen Wert auf neuwertige Geräte und moderne Technik. Zur Verstärkung des Teams sucht sie per sofort oder nach Vereinbarung eine engagierte, verantwortungs- und pflichtbewusste Persönlichkeit. ihr aufgabengebiet: -Ausführen von Service-, Unterhalts-, Wartungs- und revisionsarbeiten -Durchführen von pneumatischen, hydraulischen und elektrischen reparaturarbeiten -Inbetriebnahmen, Testen und Ausliefern von Schrägaufzügen, Anhängerkränen und Hebebühnen -Instruktionen und Support inder Werkstatt und teilweise vor ort -Bewirtschaften des ersatzteillagers -interne und externe Ausbildung gewährleistet ihr Profil: Sie verfügen über eine technische Grundausbildung oder über einige Jahre Berufserfahrung, vorzugsweise in der Bau-, nutzfahrzeug- oder Automobilbranche. ihre Perspektiven: Ihnen als teamfähigen, kundenfreundlichen und flexiblen Fachmann mit hohem einsatzwillen sowie einer selbstständigen Arbeitsweise bietet sich ein anspruchsvolles und spannendes Aufgabengebiet mit Aufstiegsmöglichkeit zum Werkstattleiter. Wenn Sie an dieser Herausforderung interessiert sind und die Anforderungen erfüllen, freuen wir uns auf Ihr komplettes Bewerbungsdossier mit Foto. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an Urs Moser,Personalberater,u.moser@ps-stans.ch. Bei Fragen geben wir Ihnen gerne Auskunft. Personal sigma sTans ag Stansstaderstrasse 90 |6370 Stans |Telefon 041 618 3131|info@ps-stans.ch |www.ps-stans.ch

Archiv Aktuell Obwalden

33-2019 Aktuell Obwalden
32-2019 Aktuell Obwalden
30-2019 Aktuell Obwalden
29-2019 Aktuell Obwalden
28-2019 Aktuell Obwalden
27-2019 Aktuell Obwalden
26-2019 Aktuell Obwalden
25-2019 Aktuell Obwalden
24-2019 Aktuell Obwalden
23-2019 Aktuell Obwalden
22-2019 Aktuell Obwalden
21-2019 Aktuell Obwalden
20-2019 Aktuell Obwalden
19-2019 Aktuell Obwalden
18-2019 Aktuell Obwalden
17-2019 Aktuell Obwalden
16-2019 Aktuell Obwalden
15-2019 Aktuell Obwalden
14-2019 Aktuell Obwalden
13-2019 Aktuell Obwalden
12-2019 Aktuell Obwalden
11-2019 Aktuell Obwalden
10-2019 Aktuell Obwalden
09-2019 Aktuell Obwalden
08-2019 Aktuell Obwalden
07-2019 Aktuell Obwalden
06-2019 Aktuell Obwalden
05-2019 Aktuell Obwalden
04-2019 Aktuell Obwalden
03-2019 Aktuell Obwalden
02_aktuell-obwalden
51-2018 Aktuell Obwalden
50-2018 Aktuell Obwalden
49-2018 Aktuell Obwalden
48-2018 Aktuell Obwalden
47-2018 Aktuell Obwalden
46-2018 Aktuell Obwalden
45-2018 Aktuell Obwalden
44-2018 Aktuell Obwalden
43-2018 Aktuell Obwalden
42-2018 Aktuell Obwalden
41-2018 Aktuell Obwalden
40-2018 Aktuell Obwalden
39-2018 Aktuell Obwalden
38-2018 Aktuell Obwalden
37-2018 Aktuell Obwalden
36-2018 Aktuell Obwalden
35-2018 Aktuell Obwalden
34-2018 Aktuell Obwalden
33-2018 Aktuell Obwalden
32-2018 Aktuell Obwalden
30-2018 Aktuell Obwalden
29-2018 Aktuell Obwalden
28-2018 Aktuell Obwalden
27-2018 Aktuell Obwalden
26-2018 Aktuell Obwalden
25-2018 Aktuell Obwalden
24-2018 Aktuell Obwalden
23-2018 Aktuell Obwalden
22-2018 Aktuell Obwalden
Aktuell Obwalden 21-2018
Aktuell Obwalden 20-2018
Aktuell Obwalden 19-2018
Aktuell Obwalden 18-2018
Aktuell Obwalden 17-2018
Aktuell Obwalden 16-2018
Aktuell Obwalden 15-2018
Aktuell Obwalden 14-2018
Aktuell Obwalden 13-2018
Aktuell Obwalden 12-2018
Aktuell Obwalden 11-2018
Aktuell Obwalden 10-2018
Aktuell Obwalden 09-2018
Aktuell Obwalden 08-2018
Aktuell Obwalden 07-2018
Aktuell Obwalden 06-2018
Aktuell Obwalden 05-2018
Aktuell Obwalden 04-2018
Aktuell Obwalden 03-2018
Aktuell Obwalden 02-2018
Aktuell Obwalden 01-2018
Aktuell Obwalden 51-2017
Aktuell Obwalden 50-2017
Aktuell Obwalden 49-2017
Aktuell Obwalden 48-2017
Aktuell Obwalden 47-2017
Aktuell Obwalden 46-2017
Aktuell Obwalden 45-2017
Aktuell Obwalden 44-2017
Aktuell Obwalden 43-2017
Aktuell Obwalden 42-2017
Aktuell Obwalden 41-2017
Aktuell Obwalden 40-2017
Aktuell Obwalden 39-2017
Aktuell Obwalden 38-2017
Aktuell Obwalden 37-2017
Aktuell Obwalden 36-2017
Aktuell Obwalden 35-2017
Aktuell Obwalden 34-2017
Aktuell Obwalden 33-2017
Aktuell Obwalden 32-2017
Aktuell Obwalden 30-2017
Aktuell Obwalden 29-2017
Aktuell Obwalden 28-2017
Aktuell Obwalden 27-2017
Aktuell Obwalden 26-2017
Aktuell Obwalden 25-2017
Aktuell Obwalden 24-2017
Aktuell Obwalden 23-2017
Aktuell Obwalden 22-2017
Aktuell Obwalden 21-2017
Aktuell Obwalden 20-2017
Aktuell Obwalden 19-2017
Aktuell Obwalden 18-2017
Aktuell Obwalden 17-2017
Aktuell Obwalden 16-2017
Aktuell Obwalden 15-2017
Aktuell Obwalden 14-2017
Aktuell Obwalden 13-2017
Aktuell Obwalden 12-2017
Aktuell Obwalden 11-2017
Aktuell Obwalden 10-2017
Aktuell Obwalden 09-2017
Aktuell Obwalden 08-2017
Aktuell Obwalden 07-2017
Aktuell Obwalden 06-2017
Aktuell Obwalden 05-2017
Aktuell Obwalden 04-2017
Aktuell Obwalden 03-2017
Aktuell Obwalden 02-2017
Aktuell Obwalden 01-2017
Aktuell Obwalden 51-2016
Aktuell Obwalden 50-2016
Aktuell Obwalden 49-2016
Aktuell Obwalden 48-2016
Aktuell Obwalden 47-2016
Aktuell Obwalden 46-2016
Aktuell Obwalden 45-2016
Aktuell Obwalden 43-2016
Aktuell Obwalden 42-2016
Aktuell Obwalden 41-2016
Aktuell Obwalden 40-2016
Aktuell Obwalden 39-2016
Aktuell Obwalden 38-2016
Aktuell Obwalden 37-2016
Aktuell Obwalden 36-2016
Aktuell Obwalden 35-2016
Aktuell Obwalden 34-2016
Aktuell Obwalden 33-2016
Aktuell Obwalden 32-2016
Aktuell Obwalden 30-2016
Aktuell Obwalden 29-2016
Aktuell Obwalden 28-2016
Aktuell Obwalden 27-2016
Aktuell Obwalden 26-2016
Aktuell Obwalden 25-2016
Aktuell Obwalden 24-2016
Aktuell Obwalden 23-2016
Aktuell Obwalden 22-2016
Aktuell Obwalden 21-2016
Aktuell Obwalden 20-2016
Aktuell Obwalden 19-2016
Aktuell Obwalden 18-2016
Aktuell Obwalden 15-2016
Aktuell Obwalden 14-2016
Aktuell Obwalden 13-2016
Aktuell Obwalden 12-2016
Aktuell Obwalden 11-2016
Aktuell Obwalden 10-2016
Aktuell Obwalden 09-2016
Aktuell Obwalden 08-2016
Aktuell Obwalden 07-2016
Aktuell Obwalden 05-2016
Aktuell Obwalden 04-2016
Aktuell Obwalden 03-2016
Aktuell Obwalden 02-2016