Aufrufe
vor 8 Monaten

06-2019 Aktuell Obwalden

  • Text
  • Sarnen
  • Alpnach
  • Telefon
  • Kerns
  • Obwalden
  • Giswil
  • Stellen
  • Motto
  • Februar
  • Sachseln
Aktuell Obwalden Gratis jede Woche in alle Haushaltungen von Obwalden. Immobilien, Veranstaltungen und Stellenmarkt.

Gründungsjahr 1977

Gründungsjahr 1977 Mitgliederzahl 42 Zünfter HEUTE IM VEREINSPORTRAIT: Tschyfärä Zunft Alpnach www.zunft-alpnach.ch Motto 2019 Buirähof 2019 Zunftmeister Christian I. Limacher weitere Chargen Zeremonienmeister Markus I. Liniger Kassier Patrick von Atzigen Aktuar Thomas II. Zumstein Chorber Fredy I. Abächerli Zunftmeister 2019 Christian I. Die Tschyfärä Zunft Alpnach wurdeimJahr1977gegründet. IndenSatzungensinddieErhaltung,Förderung undOrganisation der Fasnacht inAlpnach, sowie die Pflege der Kameradschaft unter den Zünftern als Zweck niedergeschrieben. Die Tschyfärä Zunft Alpnach zählt zurzeit 21Aktivzünfter und 21 Stöcklizünfter. Das Zunftjahr wird mit der Wahl des neuen Zunftmeisters am 11.11. eröffnet. Christian I. wurde andiesem Tag feierlich in sein Amt eingesetzt. Jeweils Anfang Dezember verteilen die Zünfter Gritibänzä an die Bewohnerinnenund Bewohner des Alterzentrums Allmend. Die offizielle Fasnacht startet im Januar mit der Fasnachtseröffnung. Höhepunkte der Alpnacher Fasnacht sind die Seniorenfasnacht, die Tschyfärä-Dorffasnacht am Fasnachtssamstag sowie die Kinderfasnacht am Güdismontag. Am Fasnachtsdienstag nimmt die Tschyfärä Zunft - wieimmer alsNummer 11 -am Fasnachtsumzug in Sarnen teil. Nach der Uislumpätä mit Böög verbrennen und dem Trauerfrühstück amAschermittwoch bleibt für die Zünfter noch das Aufräumen. Den Fasnachtsabschluss mitte März geniessen die Zünfter dieses Jahr an der Fasnacht im Diemtigtal. Verschiedene weitere Anlässe wie Zunftreise, Familienausflug, Betriebsbesichtigungen, etc. bereichern das Zunftleben und die Kameradschaft während dem Jahr.

Stellen GKSCahenzli AG grabenlose Kanalsanierung Als erfolgreiches Dienstleistungsunternehmen im Bereich Kanaltechnik sind wir in einer Branche mit Zukunft tätig. Wir sind mit unserem Team als innovatives Unternehmen in der ganzen Deutschschweiz und im Tessin präsent. Zur Verstärkung unseres eingespielten Kanalsanierungs-Teams in Rain suchen wir nach Vereinbarung einen erfahrenen undversierten Projektleiter Kanalsanierung IhreAufgaben –Führungund Überwachung der diversen Baustellen –Massaufnahmen,Arbeitsvorbereitung –MithilfeimOffert- und Abrechnungswesen –Selbständige Einsatz- und Terminplanung der Equipen –Materialbestellungund -bewirtschaftung Ihr Profil Sie verfügen über einen Lehrabschluss im Baugewerbe (vorzugsweise Tiefbau/Kanalbau/ Sanitär) oder eineAusbildung zum Polier oder Bauführer.Der FührerscheinKategorie B ist für diese Stellezwingend notwendig. Sie besitzen unternehmerisches Denken, Führungserfahrung, hohe Belastbarkeit, hohe Flexibilität, ein gesundes Durchsetzungsvermögen, sehr selbständigesund speditives Arbeiten.Sie kommunizierengewandt, beraten kompetent unsere Kunden und unterstützen das Team mit Ihrem Fachwissen. Als unser neuer Projektleiter verfügen Sie über sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift. Im Bereich Informatik setzenwir solide Kenntnisse voraus. Das bietenwir Ihnen Eine herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgabe in einemsich dynamisch entwickelnden Unternehmen mit ausgezeichneter Reputation. Dazu profitieren Sie von interessanten, beruflichen Perspektiven mit umfangreichen Aus-und Weiterbildungsmöglichkeiten. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Für ergänzende Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihr vollständiges Bewerbungsdossier per E-Mail oder Post an GKS Cahenzli AG Grossweid 8a ǀ6026 Rain Telefon 041 250 56 69 ǀinfo@gks-service.ch

Archiv Aktuell Obwalden

38-2019 Aktuell Obwalden
37-2019 Aktuell Obwalden
36-2019 Aktuell Obwalden
35-2019 Aktuell Obwalden
34-2019 Aktuell Obwalden
33-2019 Aktuell Obwalden
32-2019 Aktuell Obwalden
30-2019 Aktuell Obwalden
29-2019 Aktuell Obwalden
28-2019 Aktuell Obwalden
27-2019 Aktuell Obwalden
26-2019 Aktuell Obwalden
25-2019 Aktuell Obwalden
24-2019 Aktuell Obwalden
23-2019 Aktuell Obwalden
22-2019 Aktuell Obwalden
21-2019 Aktuell Obwalden
20-2019 Aktuell Obwalden
19-2019 Aktuell Obwalden
18-2019 Aktuell Obwalden
17-2019 Aktuell Obwalden
16-2019 Aktuell Obwalden
15-2019 Aktuell Obwalden
14-2019 Aktuell Obwalden
13-2019 Aktuell Obwalden
12-2019 Aktuell Obwalden
11-2019 Aktuell Obwalden
10-2019 Aktuell Obwalden
09-2019 Aktuell Obwalden
08-2019 Aktuell Obwalden
07-2019 Aktuell Obwalden
06-2019 Aktuell Obwalden
05-2019 Aktuell Obwalden
04-2019 Aktuell Obwalden
03-2019 Aktuell Obwalden
02_aktuell-obwalden
51-2018 Aktuell Obwalden
50-2018 Aktuell Obwalden
49-2018 Aktuell Obwalden
48-2018 Aktuell Obwalden
47-2018 Aktuell Obwalden
46-2018 Aktuell Obwalden
45-2018 Aktuell Obwalden
44-2018 Aktuell Obwalden
43-2018 Aktuell Obwalden
42-2018 Aktuell Obwalden
41-2018 Aktuell Obwalden
40-2018 Aktuell Obwalden
39-2018 Aktuell Obwalden
38-2018 Aktuell Obwalden
37-2018 Aktuell Obwalden
36-2018 Aktuell Obwalden
35-2018 Aktuell Obwalden
34-2018 Aktuell Obwalden
33-2018 Aktuell Obwalden
32-2018 Aktuell Obwalden
30-2018 Aktuell Obwalden
29-2018 Aktuell Obwalden
28-2018 Aktuell Obwalden
27-2018 Aktuell Obwalden
26-2018 Aktuell Obwalden
25-2018 Aktuell Obwalden
24-2018 Aktuell Obwalden
23-2018 Aktuell Obwalden
22-2018 Aktuell Obwalden
Aktuell Obwalden 21-2018
Aktuell Obwalden 20-2018
Aktuell Obwalden 19-2018
Aktuell Obwalden 18-2018
Aktuell Obwalden 17-2018
Aktuell Obwalden 16-2018
Aktuell Obwalden 15-2018
Aktuell Obwalden 14-2018
Aktuell Obwalden 13-2018
Aktuell Obwalden 12-2018
Aktuell Obwalden 11-2018
Aktuell Obwalden 10-2018
Aktuell Obwalden 09-2018
Aktuell Obwalden 08-2018
Aktuell Obwalden 07-2018
Aktuell Obwalden 06-2018
Aktuell Obwalden 05-2018
Aktuell Obwalden 04-2018
Aktuell Obwalden 03-2018
Aktuell Obwalden 02-2018
Aktuell Obwalden 01-2018
Aktuell Obwalden 51-2017
Aktuell Obwalden 50-2017
Aktuell Obwalden 49-2017
Aktuell Obwalden 48-2017
Aktuell Obwalden 47-2017
Aktuell Obwalden 46-2017
Aktuell Obwalden 45-2017
Aktuell Obwalden 44-2017
Aktuell Obwalden 43-2017
Aktuell Obwalden 42-2017
Aktuell Obwalden 41-2017
Aktuell Obwalden 40-2017
Aktuell Obwalden 39-2017
Aktuell Obwalden 38-2017
Aktuell Obwalden 37-2017
Aktuell Obwalden 36-2017
Aktuell Obwalden 35-2017
Aktuell Obwalden 34-2017
Aktuell Obwalden 33-2017
Aktuell Obwalden 32-2017
Aktuell Obwalden 30-2017
Aktuell Obwalden 29-2017
Aktuell Obwalden 28-2017
Aktuell Obwalden 27-2017
Aktuell Obwalden 26-2017
Aktuell Obwalden 25-2017
Aktuell Obwalden 24-2017
Aktuell Obwalden 23-2017
Aktuell Obwalden 22-2017
Aktuell Obwalden 21-2017
Aktuell Obwalden 20-2017
Aktuell Obwalden 19-2017
Aktuell Obwalden 18-2017
Aktuell Obwalden 17-2017
Aktuell Obwalden 16-2017
Aktuell Obwalden 15-2017
Aktuell Obwalden 14-2017
Aktuell Obwalden 13-2017
Aktuell Obwalden 12-2017
Aktuell Obwalden 11-2017
Aktuell Obwalden 10-2017
Aktuell Obwalden 09-2017
Aktuell Obwalden 08-2017
Aktuell Obwalden 07-2017
Aktuell Obwalden 06-2017
Aktuell Obwalden 05-2017
Aktuell Obwalden 04-2017
Aktuell Obwalden 03-2017
Aktuell Obwalden 02-2017
Aktuell Obwalden 01-2017
Aktuell Obwalden 51-2016
Aktuell Obwalden 50-2016
Aktuell Obwalden 49-2016
Aktuell Obwalden 48-2016
Aktuell Obwalden 47-2016
Aktuell Obwalden 46-2016
Aktuell Obwalden 45-2016
Aktuell Obwalden 43-2016
Aktuell Obwalden 42-2016
Aktuell Obwalden 41-2016
Aktuell Obwalden 40-2016
Aktuell Obwalden 39-2016
Aktuell Obwalden 38-2016
Aktuell Obwalden 37-2016
Aktuell Obwalden 36-2016
Aktuell Obwalden 35-2016
Aktuell Obwalden 34-2016
Aktuell Obwalden 33-2016
Aktuell Obwalden 32-2016
Aktuell Obwalden 30-2016
Aktuell Obwalden 29-2016
Aktuell Obwalden 28-2016
Aktuell Obwalden 27-2016
Aktuell Obwalden 26-2016
Aktuell Obwalden 25-2016
Aktuell Obwalden 24-2016
Aktuell Obwalden 23-2016
Aktuell Obwalden 22-2016
Aktuell Obwalden 21-2016
Aktuell Obwalden 20-2016
Aktuell Obwalden 19-2016
Aktuell Obwalden 18-2016
Aktuell Obwalden 15-2016
Aktuell Obwalden 14-2016
Aktuell Obwalden 13-2016
Aktuell Obwalden 12-2016
Aktuell Obwalden 11-2016
Aktuell Obwalden 10-2016
Aktuell Obwalden 09-2016
Aktuell Obwalden 08-2016
Aktuell Obwalden 07-2016
Aktuell Obwalden 05-2016
Aktuell Obwalden 04-2016
Aktuell Obwalden 03-2016
Aktuell Obwalden 02-2016